Whitepaper

Darum benötigen Mitarbeiter in Unternehmen Help Desk-Software

Veröffentlicht 20. August 2019
Zuletzt geändert 20. August 2019

Enterprise-Unternehmen, insbesondere die, die in den Bereichen Technologie, Gesundheitswesen, Energie und Fertigung tätig sind, stehen bei der Erbringung hochwertiger Services für ihre externen Kunden vor komplexen Herausforderungen – angefangen bei steigenden Erwartungen an die Kundenzufriedenheit bis hin zu der wachsenden Notwendigkeit, künstliche Intelligenz und Automatisierung einzusetzen.Der Fokus der Unternehmen liegt dabei zwar verstärkt auf den Endbenutzern, sie dürfen dabei aber nicht die Anforderungen der Mitarbeiter aus den Augen verlieren, die sich ebenfalls einen persönlichen, reaktionsschnellen Support wünschen.

In diesem Whitepaper erläutern wir, warum die Implementierung eines stabilen, empathischen Supportsystems für Mitarbeiter messbare Welleneffekte schafft, die die Unternehmenskultur auf eine Weise verändern können, die sehr reale Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis hat.Wenn die Voraussetzungen für eine großartige Mitarbeitererfahrung geschaffen sind, ergeben sich auch unschätzbare Effizienzsteigerungen, wie z. B. eine bessere Kommunikation der Daten, weniger doppelt ausgeführte Arbeit und ein besserer Einsatz von personellen und sonstigen Ressourcen.

Anhand der in diesem Whitepaper aufgeführten Anwendungsfällen erörtern wir, wie eine einheitliche Supportlösung Silos aufbrechen, die Zusammenarbeit fördern und durch Analysen umsetzbare Erkenntnisse liefern kann, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter alles zur Verfügung haben, was sie benötigen, um Ihr wertvollstes Gut zu unterstützen: Ihre Kunden.