Zum Hauptinhalt springen

Cookie-Mitteilung

Datum des Inkrafttretens: 1. Januar 2023
Zuletzt aktualisiert am: 22. Dezember 2022

Für die vorherige Version unserer Cookie-Mitteilung, klicken Sie bitte hier.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Einführung

  2. Was ist mit Tracking-Technologien gemeint?

  3. Wie setzt Zendesk Tracking-Technologien ein?

  4. Ihre Wahlmöglichkeiten:

  5. Ergänzende Informationen für den EWR, die Schweiz und Großbritannien

  6. Aktualisierungen dieser Mitteilung

  7. Die englischsprachige Fassung ist maßgeblich

  8. Kontaktdaten

1. Einführung

Diese Cookie-Mitteilung („Mitteilung“) erklärt, wie die Zendesk, Inc. und deren relevante verbundene Gesellschaften, die in Abschnitt 14 der Datenschutzrichtlinie aufgelistet (zusammen „Zendesk“, „uns“, „wir“ oder „unser“) erheben und nutzen Cookies, Web Beacons, Zählpixel, Tags, Session Replay Tools und weitere Tracking-Technologien (zusammen „Tracking-Technologien“) auf unserer Website. Im Sinne dieser Mitteilung bezieht sich der Begriff „Website“ zusammenfassend auf www.zendesk.com, sowie die anderen Websites, welche durch Zendesk betrieben werden und die mit dieser Mitteilung verknüpft sind. Von uns verwendete Begriffe, die in [der englischsprachigen Fassung] dieser Mitteilung zwar großgeschrieben aber nicht definiert werden (wie etwa „Dienste“, „Abonnenten“ und „Supportmitarbeiter“) haben die in unserem Rahmen-Abonnementvertrag festgelegte Bedeutung.

Umfang: Diese Mitteilung findet keine Anwendung auf produkteigene Cookies im Zusammenhang mit den Produkten und Diensten von Zendesk. Die Zendesk-Richtlinie zu produkteigenen Cookies findet sich hier.

2. Was ist mit Tracking-Technologien gemeint?

  • Web-Cookies: Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, die das Cookie an Sie ausgegeben hat. Einige der Cookies werden nur verwendet, wenn Sie bestimmte Funktionen nutzen oder bestimmte Einstellungen wählen, und einige Cookies werden immer verwendet. Ausführlichere Informationen zu jedem Cookie-Typ finden Sie in Abschnitt 3 unten.

  • Pixels, Web Beacons und Tags: Pixels, Web Beacons und Tags sind Codes und transparente Grafiken, die eine eindeutige Kennung enthalten. Diese Technologien bieten analytische Informationen über Benutzererfahrungen und helfen uns, unsere Marketingaktivitäten auf unsere Benutzer zuzuschneiden. Im Gegensatz zu Cookies sind diese Technologie unsichtbar auf Internetseiten oder in E-Mails eingebettet.

  • Session Replay Tools (unter Einhaltung des jeweils geltenden Rechts): Session Replay Tools protokollieren Ihre Interaktionen mit der Website, darunter unter anderem, wie Sie sich innerhalb der Website bewegen und mit unseren Webformularen interagieren. Mithilfe dieser Informationen können wir verstehen, wie Sie diese Website erleben, und technische Probleme erkennen bzw. beheben, die Besucher mit dieser Website haben könnten.

3. Wie setzt Zendesk Tracking-Technologien ein?

Im Allgemeinen nutzen wir diese Tracking-Technologien, um die Grundfunktionalität unseres digitalen Eigentums zu gewährleisten, um Benutzerpräferenzen zu speichern (einschließlich Ihrer Präferenzen in Bezug auf Tracking-Technologien), um die Leistung unseres digitalen Eigentums und der Services zu maximieren, um Ihnen Angebote zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten, um die Effektivität unseres digitalen Eigentums, Marketingkampagnen und E-Mail-Kommunikation zu messen und um Online-Inhalte zu personalisieren. Insbesondere verwenden wir Tracking-Technologien für die folgenden Zwecke:

  • Nutzungsverhaltung in den Sitzungen: Wir nutzen Erstanbieter-Cookies, um während Ihrer Navigation von Seite zu Seite innerhalb der Website einen Verlust von Sitzungsinformationen zu verhindern. Wir verwenden beispielsweise Cookies auf unserer Website, um Erkenntnisse über die Besucher- und Nutzerpräferenzen zu erlangen, um ihre Erfahrung zu optimieren und um die Nutzung sowie navigationsbezogene und sonstige statistische Informationen zu verfolgen und zu analysieren.

  • Leistungsfähigkeit und Effektivität der Website: Wir nutzen Tracking-Technologien für ein besseres Verständnis, die Verbesserung und zur Untersuchung unserer Produkte, Funktionen und Dienstleistungen. Das geschieht etwa, wenn Sie auf unserer Website navigieren oder auf unsere Website von anderen Websites, Anwendungen oder Geräten aus zugreifen. Wir sammeln diese Analytikdaten zur Ermittlung und Messung der Leistungsfähigkeit von Werbung, um die Interaktionen mit einer Kampagne sowie deren Effektivität zu verstehen und um festzustellen, ob Sie mit unseren Websites, Inhalten oder E-Mails interagiert haben (einschließlich ob eine E-Mail geöffnet wurde und das zu weiteren Handlungen führte). Wir setzen Analytikdienstleistern ein, die uns helfen sollen, Ihre Nutzung unserer Websites zu verstehen. Wir können von unseren Dienst-/Analyseanbietern Berichte über die Nutzung dieser Technologien auf individueller und aggregierter Basis erhalten. Wir nutzen diese Technologien zudem für die Bereitstellung aggregierter Information an unserer Marketing- und Werbedienstleister.

  • Werbung: Wir setzten externe Marketing- und Werbedienstleister für die Anzeige von Werbung auf unseren Websites und/oder zur Einstellung unserer Werbung auf anderen Websites ein, um Ihnen Werbung vorzuschlagen, die auf Ihren Browsingaktivitäten und Interessen basiert. Wir nutzen zudem möglicherweise Tracking-Technologien zum geräteübergreifenden Abgleich. Das ermöglicht uns geräteübergreifend eine auf Sie maßgeschneiderte Anpassung bzw. entsprechende Personalisierung unserer Website mithilfe der probabilistischen und deterministischen Daten, die wir als Grundlage für fundierte Prognosen erheben, mit denen Sie jedem Gerät zugeordnet werden, das Sie nutzen. Wenn wir zum Bespiel Sie sowohl Ihrem Mobilgerät als auch Ihrem Computer zuordnen, können wir Tracking-Technologien nutzen, um Ihre bevorzugten Einstellungen auf beiden Geräten zu speichern und unsere Marketing- bzw. Werbemaßnahmen besser auf Sie abzustimmen. Zudem nutzen wir die durch uns mittels Tracking-Technologien erhobenen Daten in Kombination mit anderen Daten, die wir erheben, für die Erstellung eines Profils zu Ihnen. Wir geben diese Profildaten möglicherweise an Marketing- und Werbedienstleister weiter. Dazu gehören auch Werbenetzwerke, damit jene Ihnen die Werbung zeigen können, von der sie glauben, dass diese für Sie von Interesse ist. Unsere Marketing- und Werbedienstleister nutzen diese Informationen möglicherweise auch dazu, um Sie auf den verschiedenen Kanälen und Plattformen (darunter unter anderem Computer, Mobilgeräte und Smart-TV) zu verschiedenen Zeitpunkten für Analytik-, Zuordnungs- und Meldezwecke wiederzuerkennen. Wenn Ihre IP-Adresse anzeigt, dass Sie sich außerhalb der Europäischen Union aufhalten und Sie nicht möchten, dass diese Informationen für die Schaltung von interessenbezogenen Anzeigen verwendet werden, können Sie sich abmelden (Opt-out), indem Sie hier und hier klicken. Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch nicht von der Anzeigenschaltung ausgeschlossen werden und weiterhin allgemeine, nicht zielgerichtete Werbung erhalten.

  • Sicherheit: Wir verwenden Tracking-Technologien, um die Sicherheit und Integrität unserer Web-Eigenschaften und der Personen, die mit uns interagieren, zu schützen. Dies beinhaltet die Erkennung, Verhinderung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle sowie andere böswillige, betrügerische oder illegale Aktivitäten.

Cookie-Kategorien: Wir nutzen möglicherweise die folgenden Cookie-Kategorien auf unserer Website, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen:

  • Unerlässliche Cookies: Unerlässliche Cookies ermöglichen die Ausführung der grundsätzlichen Website-Funktionen. Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Ihnen Cookies meldet, jedoch funktionieren dann Teile der Website nicht mehr ordnungsgemäß.

  • Funktionelle Cookies: Diese Cookies ermöglichen verbesserte Funktionen und die Personalisierung der Website. Sie können von uns oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir zu unseren Webseiten hinzugefügt haben.

  • Analyse-Cookies: Analytik-Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. So können wir feststellen, welche Seiten am beliebtesten und welche am unbeliebtesten sind, und sehen, wie sich die Besucher auf der Website bewegen.

  • Targeting-Cookies: Targeting-Cookies, wie etwas Social-Media-Cookies, werden möglicherweise über unsere Website durch unsere Werbepartner, externe Werbetreibende, Werbenetzwerke oder Datenaustauschpartner gesetzt. Diese Cookies werden möglicherweise verwendet, um Ihnen auf anderen externen Webesites für Sie relevante Werbung anzuzeigen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie von Ihren Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Web-Cookies auf unserer Website Gebrauch machen können, finden Sie in Abschnitt 4.

4. Ihre Wahlmöglichkeiten:

a. Verwaltung von Cookies auf Browserebene: Bitten lesen Sie sich die Informationen unten durch. Diese erklären Ihnen Ihre Optionen zur Verwaltung von Cookies auf Browserebene in Abhängigkeit von Ihrem geographischen Aufenthaltsort.

Natürliche Personen, die sich im EWR, in der Schweiz oder in Großbritannien aufhalten: Eine Anleitung dazu, wie Sie von Ihren Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies Gebrauch machen können, finden Sie in Abschnitt 5.

Natürliche Personen, die sich außerhalb des EWR, der Schweiz oder Großbritanniens aufhalten: Sie können die Nutzung von nicht unerlässlichen Cookies auf Ebene des jeweiligen Browsers durch Aufrufen des Links „Cookie-Einstellungen“ in unserer Website-Fußzeile steuern. Wählen Sie dort dann aus, welche der in Abschnitt 3 beschriebenen Cookie-Kategorien deaktiviert werden sollen. Wenn Sie sich in Kalifornien aufhalten, sollten Sie möglicherweise den Link „Do Not Sell or Share My Personal Information“ (Sie dürfen meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen oder weitergeben) in der Fußzeile unserer Website aufrufen, um die Drittpartei-Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie kontrollieren müssen, ob in jedem einzelnen Webbrowser diese Einstellung gemäß Ihren Wünschen geändert wurde, wenn Sie mehrere verschiedene Computer oder Mobilgeräte verwenden. Wenn Sie beschließen, funktionelle Cookies zu deaktivieren, können Sie unsere Website trotzdem benutzen, aber Ihre Fähigkeit zur Nutzung einiger Funktionen oder Bereiche unserer Website könnte eingeschränkt sein.

Sie können zudem die Nutzung von Cookies in der Regel über eine in Ihrem Webbrowser integrierte Funktion aktivieren oder später deaktivieren. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser steuern können:

  • Klicken Sie hier für weitere Informationen über Aktivierung des „Privaten Modus” und die Verwaltung der Cookie-Einstellungen bei Nutzung von Firefox;

  • Klicken Sie hier für weitere Informationen über die „Inkognito”-Funktion und Verwaltung der Cookie-Einstellungen bei Nutzung von Chrome;

  • Klicken Sie hier für weitere Informationen über „InPrivate” und die Verwaltung der Cookie-Einstellungen bei Nutzung des Internet Explorers; oder

  • Klicken Sie hier und hier für weitere Informationen über die Aktivierung des „Privaten Modus” und die Verwaltung der Cookie-Einstellungen bei Nutzung von Safari.

Für weitere Informationen über die Verwaltung von Flash-Cookies klicken Sie bitte hier. Für weitere Informationen zu Cookies, zu deren Einstellungen, Deaktivierung oder Löschung besuchen Sie bitte diesem Link für eine detaillierte Anleitung. Darüber hinaus erlauben bestimmte Werbenetzwerke Dritter, darunter Google, den Nutzern, die mit Ihrem Internet-Browsing verbundenen Einstellungen zu deaktivieren oder anzupassen. Wenn Sie mehr über dieses Google-Feature erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

b. Ablehnung (Opt-out) der interessenbasierten Werbung: Für Informationen zur Ablehnung von interessenbezogener Werbung durch Dritte nutzen Sie bitte die unten genannten Ressourcen:

In der mobilen Umgebung bieten die meisten mobilen Betriebssysteme gerätebasierte Möglichkeiten zur Abmeldung, die an Unternehmen übermittelt werden, die interessenbezogene Werbung anbieten. Um eine Abmelde-Präferenz für eine mobile Gerätekennung (wie IDFA von Apple oder GAID von Android) festzulegen, besuchen Sie die aktuellen Anleitungen des Geräteherstellers, oder lesen Sie hier mehr über das Senden von Signalen zur Einschränkung der Anzeigenverfolgung für Ihr Betriebssystem. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen auf jedem Gerät (einschließlich jedes Webbrowsers auf jedem Gerät) vorgenommen werden müssen, für das Sie sich abmelden möchten. Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder einen anderen Browser oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie Ihre Abmeldeeinstellungen erneut vornehmen.

5. Ergänzende Informationen für den EWR, die Schweiz und Großbritannien

Im Falle eines Widerspruchs oder einer Unstimmigkeit zwischen den anderen Bestimmungen der Datenschutzerklärung und den Bestimmungen dieses Abschnitts 5 ist Abschnitt 5 in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten aus dem EWR, der Schweiz und Großbritannien maßgebend und hat Vorrang.

Sofern und solange Sie nicht Ihre Einwilligung geben, werden nur unerlässliche Cookies aktiviert. Weitere Cookie-Typen, die nicht unerlässlich sind. sowie Tracking-Technologien auf unserer Website, wie etwa funktionelle, Analytik- und Targeting-Cookies, werden nur aktiviert, wenn Sie dem über das Cookie-Banner entsprechend zustimmen (Opt-in). Über den Link „Cookie-Einwilligung“ in der Fußzeile unserer Website können Sie Ihre Einwilligung jederzeit (mit Wirkung auf die Zukunft) widerrufen, indem Sie auf den Link klicken und Cookies mit dem Umschalter deaktivieren. Oder Sie passen Ihre bevorzugten Einstellungen mithilfe der Umschalteinstellungen an.

6. Aktualisierungen dieser Mitteilung

Bei wesentlichen Änderungen an dieser Mitteilung werden wir Sie auf unserer Website informieren, bevor diese Änderungen in Kraft treten. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um die neuesten Informationen zu dieser Mitteilung zu prüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website stellt Ihr Einverständnis dar, an solche Änderungen der dieser Mitteilung gebunden zu sein. Vorbehaltlich dem geltenden Recht besteht Ihr einziges Mittel, wenn Sie den Bedingungen dieser Mitteilung nicht zustimmen wollen, darin, die Website nicht länger aufzurufen oder zu nutzen. Sie erkennen an, dass diese Informationen Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten können und sich ändern können, und wir schließen ausdrücklich die Haftung für solche Ungenauigkeiten oder Fehler aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

7. Die englischsprachige Fassung ist maßgeblich

Übersetzungen dieser Mitteilung in andere Sprachen als Englisch werden nur aus praktischen Gründen zur Verfügung gestellt. Im Falle von Unklarheiten oder Widersprüchen zwischen den Übersetzungen ist die englischsprachige Fassung maßgebend.

8. Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Mitteilung oder zu unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an euprivacy@zendesk.com oder privacy@zendesk.com oder an:

  • Zendesk, Inc.
    Attn: Privacy Team
    989 Market Street
    San Francisco, CA 94103
    USA

Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Nutzung von Daten haben oder der Meinung sind, Ihre Anfrage wäre nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden, wenden Sie sich bitte hier an unseren in den USA ansässigen externen Dienstleister für Schlichtungsverfahren (kostenfrei). Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken finden Sie online in unserer Datenschutzrichtlinie.