Omnichannel-Support leicht gemacht mit Zendesk

Veröffentlicht 9. Oktober 2017
Zuletzt geändert 9. Oktober 2017

Für erfolgreichen Omnichannel-Support gibt es kein Einheitskonzept. Stattdessen muss Ihr Unternehmen eine Omnichannel-Lösung bereitstellen, die den Wünschen und Anforderungen Ihrer Kunden entspricht. Der erste Schritt ist die Wahl des richtigen Kanalmix.

Woher sollen Sie aber wissen, was für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen funktioniert, wenn Sie noch keinen bestimmten Kanal getestet haben? Daher haben wir diesen Leitfaden geschrieben. Er hilft Ihnen, eine nahtlose Kanalstrategie zu konzipieren, die folgende Aspekte berücksichtigt:

  • Komplexität: Wie sehen die Kundenfragen aus, die Sie am häufigsten erhalten?
  • Komfort: Wie einfach ist es, Support zu erhalten?
  • Kontext: An welcher Stelle in der Customer Journey haben Kunden in der Regel die meisten Fragen?
  • Kosten: Wie teuer ist es kurz- und langfristig, bestimmte Kanäle anzubieten, und welche Kanäle helfen Ihnen beim Erreichen Ihrer Geschäftsziele?

Dieser Leitfaden bietet eine Einführung in die Produktfamilie von Zendesk und zeigt, was Sie mit unseren nahtlos integrierten Omnichannel-Lösungen erreichen können. Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Kunden dort zu begegnen, wo sie sich gerade aufhalten, um eine nahtlose Konversation zu führen.

Laden Sie den Leitfaden herunter, um mehr über die Bereitstellung von Omnichannel-Support mit Zendesk zu erfahren.