Whitepaper

Fairness in der Kundenbeziehung

Veröffentlicht 11. Oktober 2018
Zuletzt geändert 11. Oktober 2018

Das Konzept von Fairness ist für die Beziehung zwischen Verbrauchern und Unternehmen ausschlaggebend. Die Umsicht, Effizienz und Empathie, die Unternehmen bei der Interaktion mit Verbrauchern an den Tag legen, kann bei Kunden einen bleibenden Eindruck hinterlassen, der länger nachwirkt als die eigentliche Lösung eines Problems.

Seit mehr als 100 Jahren gibt es den Spruch: Der Kunde hat immer Recht. Aber viele Unternehmen stellen sich irgendwann die Frage: Auf Biegen und Brechen?

Gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Dr. Tony Hockley von der London School of Economics & Political Science (LSE) versucht Zendesk herauszufinden, ob es Zusammenhänge gibt zwischen dem weiten Feld der Verhaltenswissenschaft und Fairness im Kundenservice.

Das Ergebnis dieser Arbeit finden Sie in einem E-Book, das die folgenden Themen anspricht:

  • Gleichgewicht zwischen Effizienz und Freundlichkeit in Kundenservice
  • Bedeutung von proaktivem Handeln beim Lösen von Problemen
  • Relevanz von Altruismus in den Werten Ihrer Serviceorganisation
  • Vorteile eines Ansatzes, der über das reine Lösen von Problemen hinausgeht

Holen Sie sich das E-Book mit vielen praktischen Ratschlägen, Beispielen und einfachen Schritten, die Ihnen zeigen, wie Sie Fairness in Ihre Kundenbeziehungen integrieren können.

Dieses E-Book ist das zweite einer 3-teiligen Serie. Wenn Sie das erste E-Book, „Kundentreue kultivieren durch Anbieten von Optionen“, verpasst haben, können Sie es hier.