Beitrag

Support für mobile Gamer – überall und in allen Apps

Unterbrechungsfreier Kundensupport in mobilen Spielen dank Partnerschaft zwischen Unity und Zendesk

Von Shawna Wolverton, Executive Vice President, Product, Zendesk

Veröffentlicht 15. Dezember 2020
Zuletzt aktualisiert: 4. Januar 2021

Mobile Gaming ist eine lukrative und hart umkämpfte Branche, die boomt. Allein in der zweiten Hälfte 2020 gaben Spieler über 20 Milliarden Dollar aus. Gamer sind loyale und ausgabefreudige Kunden, und Spiele machen 80 % aller App-Store-Ausgaben aus. In diesem Bereich ist die Customer Experience das Alleinstellungsmerkmal schlechthin: Agile Unternehmen bieten Kunden durch Integration neuer Kanäle nicht nur unterschiedliche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, sondern stellen nahtlosen Kundenservice direkt in den eigenen Apps bereit.

Wir freuen uns über unsere Partnerschaft mit Unity, damit Entwickler mit der Zendesk-SDK für Unity nahtlose Kundenerlebnisse in mobilen Spielen bieten können. Unity ist die weltweit führende Plattform für die Erstellung von 3D-Inhalten in einigen der beliebtesten Spielen der Welt. Zendesk und Unity teilen die Vision, dass Kundenservice-Lösungen das mobile Spielerlebnis verbessern – und nicht stören – sollten. Mit Zendesk können Spieler Help-Center-Beiträge durchsuchen oder einem Kundensupport-Team eine Nachricht senden, ohne das Spiel zu verlassen. So sorgen Entwickler dafür, dass es nicht mehr zu Spielunterbrechungen kommt und Probleme schnell gelöst werden.

Gaming auf einen Blick

  • 53 % der 1000 lukrativsten Online-Spiele basieren auf Unity.
  • Seit Januar sind die Supportanfragen im Bereich Gaming um 32 % gestiegen.
  • Kunden nehmen am liebsten direkt von der mobilen App aus Kontakt mit dem jeweiligen Entwickler auf.

Partnerschaft zwischen Unity und Zendesk

Für nahtlose Kundenkonversationen sorgen

„Wir haben dieses Jahr einen deutlichen Anstieg verzeichnet – sowohl bei der Anzahl neuer Spieler als auch bei der Zeit, die Leute mit dem Gaming verbringen. Wir müssen allen Entwicklern, von unabhängigen Anbietern bis zu großen Studios, die Möglichkeit geben, in diesem hart umkämpften Umfeld überzeugende Erlebnisse zu schaffen“, sagt Stephen Rowell, Vice President, Global Strategic Business Development bei Unity. „Dank unserer Partnerschaft mit Zendesk lässt sich Kundensupport auf unserer gesamten Plattform vollkommen nahtlos einbetten.“

Die mobile Game-Engine von Unity gibt Entwicklern die Tools, die sie brauchen, um innovative 3D-Erlebnisse zu schaffen. 53 % der 1000 lukrativsten Online-Spiele weltweit basieren auf Unity; mehr als 1,5 Millionen Entwickler sind auf der Plattform aktiv. Das SDK lässt sich in wenigen Minuten mit minimalem Codierungsaufwand integrieren. Als Verified Solutions Partner bietet Zendesk die einzige Customer-Experience-Lösung, die von Unity für die Einhaltung seiner technischen Standards und das nahtlose Zusammenspiel mit Unity-Apps zertifiziert wurde.

„Mit dem neuen Support-SDK von Zendesk haben wir endlich ein Unity-natives und in die Game-Plattform integriertes Supportprodukt, das Teil unseres breiteren Kundenbetreuungsangebots ist. Es ist einfach fantastisch, dass es eine Plug & Play-Lösung gibt, die für Entwickler einfach zu verwenden ist! Damit können wir genau die personalisierten Supportabläufe schaffen, die wir für unsere Spieler wünschen.“

Ric Thorneycroft, Player Support Director, Rovio

Die Servicelandschaft bei Online-Spielen neu gestalten

Laut unserer neuesten Benchmark-Daten sind Supportanfragen seit Jahresbeginn in jeder Branche gestiegen, vor allem im Gaming-Bereich. Das durchschnittliche wöchentliche Ticketvolumen ist seit Beginn der Pandemie um 32 % gewachsen, verglichen mit 20 % in anderen Branchen weltweit.

Wenn mobile Gamer Kundensupport brauchen, nutzen sie in der Regel herkömmliche Kanäle wie Telefon oder Social Media. Dazu müssen sie aber das Spiel unterbrechen, was die Customer Experience nicht gerade reibungslos macht. Kunden nehmen am liebsten direkt von der mobilen App aus Kontakt mit dem jeweiligen Entwickler auf. Jetzt, wo das Zendesk-SDK für Tausende von mit Unity erstellten Spielen verfügbar ist, können Spieler mühelos Support anfordern.

Gerade in diesen Zeiten, wo viele Menschen alleine sind und menschlicher Kontakt und Unterhaltung eine wichtige Rolle spielen, sollte Kundensupport so einfach wie möglich sein. Mit dem Zendesk-SDK für Unity können sich Entwickler darauf verlassen, dass ihre Spieler schnell Hilfe erhalten, wenn sie sie brauchen – ohne aus dem Spiel aussteigen zu müssen.

CX ist keine Spielerei, kann aber spielend einfach sein

Alles, was Sie brauchen, um mit dem Zendesk-SDK für Unity loszulegen