Beitrag

Mediaocean optimiert Kundensupport und Content mit Zendesk

Veröffentlicht 5. März 2019
Zuletzt aktualisiert: 5. März 2019

Hier sind die Höhepunkte des vollständigen Berichts in Ihrer Sprache.

Mediaocean ist ein in New York City ansässiger Service- und Software-
anbieter für die Werbebranche. 1.000 Mitarbeiter betreuen mehr als 80.000 Kunden in über 77 Märkten, deren globale Werbeaufwendungen über $ 140 Milliarden betragen. Das Unternehmen entstand 2012 durch den Zusammenschluss von zwei Werbetechnologiefirmen.

Mediaocean untersuchte ursprünglich 10 Kundenserviceanbieter, bevor sich das Unternehmen für Zendesk Support als Plattform zur Verwaltung aller globalen Supportaktivitäten entschied. Drei Jahre später erwarb eine Privatkapitalgesellschaft einen Mehrheitsanteil der Firma und bestand auf einer anderen Plattform. Als sich dieses Produkt allerdings als problematisch erwies, kehrte Mediaocean zur Zendesk-Lösung zurück – zur Freunde der Mitarbeiter und Kunden. IDC befragte Stephanie Dorman, SVP of Client Services, um den wirtschaftlichen Nutzen des Umstiegs auf Zendesk zu quantifizieren. Laut Prognose von IDC beläuft sich der ROI über fünf Jahre auf 170 % und die Amortisationszeit beträgt nicht einmal sechs Monate.