Mit Zendesk Sunshine geht die Sonne auf

Mit Zendesk Sunshine geht die Sonne auf

13. November 2018
Mit Zendesk Sunshine geht die Sonne auf

Mikkel Svane

CEO

Die Kunden von heute ändern sich permanent und immer schneller. Sie sind besser vernetzt und informiert als je zuvor, und damit ist auch ihre Erwartungshaltung an die Interaktion mit Unternehmen immens gestiegen.

Für Unternehmen ist es schwer, mit diesen Erwartungen Schritt zu halten. Allzu oft werden sie von schwerfälligen Technologien und alten Denkmustern ausgebremst. Wir denken, unsere Unternehmen stehen im Mittelpunkt des Universums und haben deshalb eine umfassende Kundenperspektive.

Die Wirklichkeit sieht anders aus: Wir stehen weder im Mittelpunkt noch haben wir einen kompletten Einblick. Unsere Kunden haben multiple Identitäten und erzeugen immer größere Datenmengen – innerhalb unserer Unternehmen wie auch außerhalb..

Darüber hinaus zwingen uns Legacy-CRM-Plattformen proprietäre Technologien auf. Es ist schwierig, teuer und nahezu unmöglich, die zahlreichen unterschiedlichen Dimensionen von Kunden und ihren Daten genau zu verstehen. Aber gerade diese Rundumsicht ist erforderlich, um sinnvolle Verbesserungen an der Customer Experience vorzunehmen.

Es ist an der Zeit, sich von CRM-Systemen zu befreien, die Unternehmen an eine veraltete Sicht ihrer Kunden binden. Wir brauchen eine CRM-Plattform, die eine neue Realität unterstützt.

Willkommen bei Zendesk Sunshine, unserer neuen offenen und flexiblen CRM-Plattform. Wir haben Sunshine heute auf der Relate-Konferenz vorgestellt, um Unternehmen freiere Entfaltung zu ermöglichen.

Mit Zendesk Sunshine können Sie alle Kundendaten sinnvoll verbinden und auswerten, egal wo sie gespeichert sind, und dann unternehmensübergreifend nutzen. Sunshine basiert nativ auf der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS). Damit haben Ihre Entwickler enorme kreative Freiheit beim Erstellen von Apps und Services. Daten fließen frei durch die AWS-Services, die Ihre Entwickler bereits verwenden.

Zendesk Sunshine ist das Rückgrat aller Zendesk-Produkte und macht sie besser als je zuvor. Eines der neuen Features in Zendesk Support ist beispielsweise der Kundeninteraktionsverlauf – eine Chronik aller Kundenereignisse direkt in der Oberfläche von Zendesk Support.

Zendesk Sunshine ist eines von drei Produkten, die heute ihre Premiere hatten. Die anderen beiden sind Zendesk Sell und Zendesk Explore.

Zendesk Sell ist unsere Lösung für Sales Force Automation (SFA). Sell ist speziell für Vertriebsmitarbeiter konzipiert und sorgt für mehr Produktivität, bessere Prozesse und höhere Pipeline-Transparenz – mit der Benutzerfreundlichkeit, die Sie von Zendesk erwarten.

Zendesk Explore ist unser neues Tool für Datenanalytik. Explore bietet einfachen Zugriff auf Analysen und Einsichten zu Kunden und Supportteams. Es lässt sich leicht anpassen und wertet die Daten aller Zendesk-Produkte aus, damit Sie eine nahtlose Ansicht aller Kundeninteraktionen erhalten.

Ein neuer Tag für Zendesk hat begonnen: neue Produkte für neue Kundenperspektiven basierend auf unserer offenen Sunshine-Plattform. Die Zeit ist gekommen, dass Unternehmen sich von Legacy-CRM-Systemen befreien und ihre Kunden wirklich verstehen.

 

 

Schon klar. Das ist ein bisschen viel auf einmal.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und lesen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte senden Sie mir gelegentlich E-Mails zu Produkten und Services von Zendesk. (Sie können diese E-Mails jederzeit abbstellen.)
Bitte wäholen Sie ein Thema ein

Willkommen im Klub!\

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.