Whitepaper

Lösungen für die fortgeschrittenen Herausforderungen von CX im modernen Einzelhandel

Veröffentlicht 27. März 2020
Zuletzt geändert 27. März 2020

Der Einzelhandel erlebt einen massiven Wandel. Kunden fordern von den Marken, mit denen sie Geschäfte machen, erstklassige digitale Erlebnisse und auch optimale Erlebnisse in den Geschäftslokalen. Die Zunahme des eCommerce hat auch die Hindernisse für den Markteintritt verringert, sodass die Kunden beim Einkauf eine größere Auswahl genießen. Wenn ihnen mehr Optionen zur Verfügung stehen, können Kunden es sich leisten, kritisch zu sein, wenn es darum geht, zu entscheiden, wer sie als Kunde gewinnt. Sie recherchieren aktiv Preise und Bewertungen und sehen sich das allgemeine Niveau der Kundenfreundlichkeit bei verschiedenen Einzelhändlern an, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Das gibt den Kunden mehr Macht, und jetzt liegt es am Einzelhandel, seine Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Da eine faire Preisgestaltung nicht mehr der einzig ausschlaggebende Faktor für die Kundenbindung ist, suchen Unternehmen nach anderen Möglichkeiten, sich zu differenzieren. Laut Zendesk Customer Experience Trends Report 2020 gaben 57 % der befragten Verbraucher an, dass der Kundenservice der wichtigste Faktor ist, wenn es darum geht, ob sie einer Marke treu bleiben. Und das macht den Kundenservice sowie das gesamte Kundenerlebnis zu einem guten Ausgangspunkt.

In diesem Whitepaper finden Sie:

  • Eine Aufschlüsselung der 4 wichtigsten Herausforderungen für Einzelhandelsbetriebe.
  • Wege, um den Zugang Ihres Unternehmens zum Kundenerlebnis auf seine Zukunftstauglichkeit zu prüfen.
  • Informationen darüber, wie Technologie Teams dabei helfen kann, ein besseres Erlebnis zu liefern.
  • Eine spezifische Anleitung für diesen vertikalen Markt für die Bereitstellung eines modernen Kundenerlebnisses im Einzelhandel.