Zendesk stellt eine flexible Lösung zur einfachen Skalierung des Kundensupports für Vimeo bereit

Veröffentlicht 16. März 2022
Zuletzt aktualisiert: 16. März 2022

Zendesk beauftragte Forrester Consulting mit der Erarbeitung eines Total Economic Impact™ (TEI) Frameworks. Dazu wurden sieben Entscheidungsträger in Großunternehmen, die Zendesk nutzen, befragt. Ziel war es, die mit der Software verbundenen Kosten, Vorteile, Flexibilität und Risikofaktoren zu bestimmen. Das SaaS-Unternehmen Vimeo, ein Vorreiter in der Videobranche, bietet die erforderlichen Tools und Technologie, um mit Videos Erfolg zu haben. Der Kundenstamm von Vimeo wuchs im Verlauf der Jahre, und das Unternehmen musste feststellen, dass seine herkömmlichen Supporttools – Telefon und gemeinsamer Posteingang – aufgrund des nötigen manuellen Aufwands – nicht ausreichen würden. Das unternehmen benötigte ein System, welches strukturierten digitalen Support bereitstellen, Leistungsberichte erstellen und eine Einbindung in andere Kernanwendungen ermöglichen würde.

„Wir haben Zendesk beauftragt, die Supportorganisation zu strukturieren und zu organisieren.“ Director, Systems & Service Technology, Vimeo

Nach der Implementierung von Zendesk war Vimeo in der Lage:

  • 30 % aller Tickets in Self-Service-Tools umzuleiten
  • Die Berichtsfunktionen und Insights in Kundenkontakte zu verbessern
  • Die Agent Experience insgesamt zu optimieren

Lesen Sie diesen Kundenbericht, Zendesk stellt eine flexible Lösung zur einfachen Skalierung des Kundensupports für Vimeo bereit. Sie erfahren, wie Vimeo seinen Supportmitarbeitern die nötigen Tools bereitstellte, um die Produktivität und die Customer Experience zu verbessern – schneller und mit günstigeren Gesamtbetriebskosten als vorherige Bestrebungen. Sehen Sie, wie Vimeo es gemacht hat. Sehen Sie sich gleich den Kundenbericht an.