Neun hilfreiche Produktivitäts-Apps

Veröffentlicht 9. März 2022
Zuletzt aktualisiert: 19. März 2022

Alle Unternehmen wollen heute so produktiv wie möglich sein. Leider erweist sich sogar eine 40-Stunden-Woche häufig als zu kurz. Um Ihre Produktivität zu steigern und Ihre Kompetenzen im Projektmanagement zu verbessern, bedarf es intelligenter Planung, Ausrichtung auf Spitzenleistungen und konsequenter Bemühungen. 

Eine der besten Methoden, um die Produktivität in Ihrem Unternehmen zu steigern, sind Produktivitäts-Apps. Mit ihrer Hilfe lassen sich Routineaufgaben vereinfachen und automatisieren. Zudem ermöglichen sie eine nahtlose Zusammenarbeit und verringern zeitliche Engpässe bei Projekten. Mit diesen Tools erreichen Unternehmen viele Ziele, von so einfachen Dingen wie der Planung von Aufgaben bis hin zu komplexen CRM-Systemen oder cloudbasierten Tools für die Zusammenarbeit, durch die alle am Projekt Beteiligten stets auf demselben Stand sind. 

Das heutige Angebot an Produktivitäts-Apps ist geradezu überwältigend. Deshalb haben wir für Sie in den Kategorien Kommunikation, Projektmanagement und konzentriert Arbeiten ein paar Apps genauer unter die Lupe genommen. 

Produktivitäts-Apps für Kommunikation

Teams

Microsoft Teams ist ein hervorragendes Tool für Unternehmen, mit dem sich die Kommunikation und der Arbeitsablauf in Ihrem Team erheblich verbessern lässt. Diese chatbasierte Plattform fördert die Zusammenarbeit, die gemeinsame Nutzung von Dokumenten, Online-Meetings und bietet viele weitere äußerst nützliche Funktionen für die Kommunikation im Unternehmen.

Ein hervorragender Teambereich ist der Schlüssel zu kreativen Entscheidungen und zur Kommunikation untereinander. Mit einer Software für gemeinsame Arbeitsbereiche ist dies viel einfacher zu erreichen, insbesondere wenn ein Team in einem sehr großen Unternehmen angesiedelt ist, viele Remote-Mitarbeiter hat oder aus einer großen Anzahl von Mitgliedern besteht.

Zoom

Die richtige Kommunikation spielt in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Für alle, die aus der Ferne arbeiten, gilt dies umso mehr. Da Kommunikationsprobleme zu den häufigsten Herausforderungen bei der Telearbeit gehören, benötigen Sie ein zuverlässiges Online-Tool für Ihr Team.

Zoom fördert die Zusammenarbeit von Teams, indem es Meetings und Telefonkonferenzen unterstützt. Damit Sie auch wirklich keine wichtigen Meetings verpassen, integrieren Sie Ihr Zoom-Konto einfach in den Google-Kalender. Außerdem können Sie mit diesem Tool Webinare veranstalten und so Ihr Geschäft ausbauen.

Slack

Slack ist vielleicht die bekannteste App ihrer Art. Sie ist ein perfektes Tool für die Zusammenarbeit im Team, denn damit lässt sich die Kommunikation eines ganzen Teams vereinheitlichen. Slack kann mit anderen gängigen Apps integriert werden, die häufig in Unternehmen genutzt werden, wie Dropbox, Google Drive und Box. Zudem verfügt die App über hervorragende Kommunikations- und Chatfunktionen. Slack bietet die Möglichkeit, Erinnerungen zu erstellen und spezifische Kanäle für verschiedene Teams, Gruppen oder Projekte in Ihrem Unternehmen einzurichten. Die Benutzerfreundlichkeit ist nur einer der vielen Gründe, warum so viele Unternehmen heutzutage “slacken”. Die App eignet sich für Unternehmen jeder Größe, von kleinen Start-ups bis hin zu globalen öffentlichen Unternehmen.

Produktivitäts-Apps für das Projektmanagement

Calendly

Calendly hilft Ihnen bei der Planung von Besprechungen, ohne dass Sie E-Mails hin- und herschicken müssen.

Wenn Sie sich für ein Konto bei Calendly registrieren, werden Sie aufgefordert, Ihren Kalender zu synchronisieren und Ihre Verfügbarkeitseinstellungen auszuwählen. Dabei ist es möglich, die Zeitfenster anzugeben (15 min/30 min/45 min usw.), in denen Sie verfügbar sind. Wenn Sie eine Besprechung planen, senden Sie der Person einfach Ihren Calendly-Link, damit sie das geeignete Zeitfenster auswählen kann.

Asana

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen App für das Projektmanagement sind, sollten Sie sich Asana nicht entgehen lassen. Diese App eignet sich hervorragend zur Aufgabenverwaltung und lässt sich auch im Projektmanagement verwenden.

Asana hilft Ihnen, Aufgabenlisten zu erstellen und mit Ihrem Team zu teilen. Die App ist einfach, aber intelligent und verfügt über eine Vielzahl von Integrationen. Für Teams mit bis zu 15 Mitgliedern ist die Nutzung von Asana kostenlos. 

LastPass

Last Pass ist eine App zur Verwaltung von Passwörtern, die Ihnen hilft, alle Ihre Passwörter für Online- und E-Mail-Konten an einem zentralen Ort zu speichern. Dies erleichtert die Anmeldung an verschiedenen Diensten und Plattformen. Gleichzeitig sind Ihre digitalen Informationen sicher aufbewahrt. Last Pass hat eine Browser-Erweiterung für die sichere Passwortverwaltung auf Ihrem Computer Für Menschen, die ständig unterwegs sind, erweist sich die mobile App als wahrer Lebensretter.

Produktivitäts-Apps für konzentriertes Arbeiten

If this then that (IFTTT)

If This Then That (IFTTT) ist ein Automatisierungstool, das verschiedene Apps und Erfahrungen nahtlos miteinander verbindet. Mit IFTTT lassen sich verschiedene Automatisierungen von alltäglichen Aufgaben einrichten. Beispielsweise können Sie Google veranlassen, eine Erinnerung in Ihren Kalender einzutragen, falls es am nächsten Tag regnen sollte, oder Sie lassen sich daran erinnern, mehr Wasser zu trinken.

Diese App hilft Ihnen, wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. Dadurch haben Sie letztendlich mehr Zeit für andere, wichtigere Aspekte Ihrer Arbeit. 

StayFocusd

Facebook, Twitter und Konsorten sind manchmal eine große Ablenkung. StayFocusd verhindert, dass sich Menschen durch soziale Netzwerke ablenken lassen, denn die App begrenzt die Zeit, die Sie auf diesen Websites verbringen. Mit der Google Chrome-Erweiterung können Sie konkrete Zeitbeschränkungen für bestimmte Websites festlegen, mit einer Standardoption von 10 Minuten. Sobald das Zeitkontingent verbraucht ist, bleiben die entsprechenden Websites für den Rest des Tages blockiert.

Engross

Engross ist eine App für das Zeitmanagement, die konzentriertes Arbeiten fördert und Ablenkungen verhindert. Eine der bemerkenswertesten Funktionen der App ist der Timer für die Pomodoro-Technik. Diese hilft dabei, die Produktivität zu verbessern, indem die Arbeit in kleinere Intervalle von in der Regel 25-30 Minuten unterteilt wird. Dazwischen liegen jeweils kurze Pausen von nur wenigen Minuten. Mit dem Timer von Engross können die Benutzer die Intervalle anpassen, je nachdem, wie lange sie arbeiten und wie lange sie Pausen machen möchten.

Eine weitere nützliche Funktion ist der Ablenkungs-Tracker. Drücken Sie einfach jedes Mal eine Taste auf dem Bildschirm, wenn Sie abgelenkt werden, und die App erstellt Statistiken darüber, wann Sie im Laufe des Tages am meisten abgelenkt sind.

Fazit

Der Einsatz von Produktivitätswerkzeugen in Ihrem Unternehmen bietet viele weitere Vorteile. Diese Tools tragen dazu bei, Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Damit Sie optimal von den Vorteilen eines Tools profitieren, sollten Sie auf die Wahl des passenden Tools achten. 

Überlegen Sie daher zunächst, welche Funktionen für Sie wichtig sind. Stehen für Sie effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit im Vordergrund oder möchten Sie, dass die Erfassung der Performance und Berichterstattung ganz oben auf Ihrer Liste stehen? Indem Sie Ihre Anforderungen bestimmen, können Sie besser entscheiden, welche Tools am besten zu Ihren geschäftlichen Bedürfnissen und Projektanforderungen passen. Die Wahl der richtigen Tools kann einen großen Beitrag zum Aufbau starker Beziehungen innerhalb des Unternehmens leisten und auch die Bindung zu Ihren Kunden verbessern