Besserer Self-Service mit den richtigen Metriken

Wenn Sie bereits den Sprung ins kalte Wasser des Self-Service gewagt haben, Glückwunsch! Sie skalieren Ihren Support auf intelligente Weise, sorgen für ein hervorragendes Erlebnis für Ihre Kunden und stellen damit eine wichtige Ressource bereit.

Aber vielleicht ist Ihnen noch nicht so ganz klar, wie es jetzt weitergehen soll. In der Führungsetage will man wissen, was Self-Service konkret bringt, und die Supportexperten (mit anderen Worten: Sie) brauchen Tools wie Statistiken, Business Intelligence und Vokabular, um zu beschreiben, wie Sie testen, lernen und laufend den Kurs korrigieren.

Wie es weitergeht, hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel davon, in welchem Segment Sie tätig sind und was Ihre aktuellen Prioritäten sind. Was für einen verbraucherorientierten Retailer funktioniert, muss noch lange nicht für ein Enterprise-SaaS-Unternehmen klappen, das seit über fünf Jahren auf dem Markt aktiv ist.

Es gibt eine Unzahl von Optionen, um herauszufinden, wie Sie konkret die Wirksamkeit Ihrer Self-Service-Plattform messen können. Hier haben Sie die sprichwörtliche Qual der Wahl. Am liebsten würden Sie alles gleichzeitig tun, denn alles hört sich gut an. Besonders wenn es um Self-Service-Statistiken geht, klingen sämtliche Metriken und die damit verbundenen Unternehmensprioritäten relevant und wichtig. Dazu kommt: Was für Ihr Geschäft im Moment vielleicht wichtig sein mag, ist in einer anderen Wachstums- oder Expansionsphase nicht so relevant. Aber Sie sind trotzdem an diesen Erkenntnissen interessiert, denn diese Art von Business Intelligence hilft Ihnen, eine Roadmap für die Zukunft auszuarbeiten.

Nicht verzagen, Zendesk fragen! Machen Sie dieses Quiz, um die Metriken zu identifizieren, die die Wirksamkeit Ihrer Bemühungen am besten messen. Es ist ein wichtiges Tool in Ihrem Self-Service-Analysekit. Sagen Sie uns zuerst, in welchem Segment Sie tätig sind und was im Moment Ihre Prioritäten sind. Dann teilen wir Ihnen mit, was Sie messen und analysieren sollten, um auf Kurs zu bleiben. Am Ende dieses Quiz finden Sie einen vollständigen Leitfaden, der Sie Schritt für Schritt durch das komplette Spektrum von Self-Service-Metriken und der damit verbundenen Geschäftsprioritäten leitet.

Startklar? Machen Sie das Quiz, um mehr zu erfahren.