Zendesk-Bericht zu Employee-Experience-Trends

Erfahren Sie, wie es Unternehmen schaffen, intelligenter zu arbeiten, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und die gebündelte Leistung ihrer Teams für nachhaltigen Erfolg zu nutzen.

Veröffentlicht 27. April 2022
Zuletzt aktualisiert: 3. Mai 2022

Interne Supportteams – wie die Personalabteilung, die Rechtsabteilung und die Haustechnik – finden bei Führungskräften immer größere Beachtung. Sie helfen nicht nur dem Unternehmen maßgeblich, den Arbeitsplatz neu zu gestalten, sondern sind auch ein wichtiges Element, um Top-Talente anzuziehen und zu halten, da immer mehr Arbeitnehmer erwägen, ihren Job zu wechseln.

Unternehmen konkurrieren miteinander, wenn es darum geht, wie gut sie ihre Mitarbeiter behandeln. Dennoch erhalten interne Teams, die für diese wichtige Aufgabe verantwortlich sind, nicht den notwendigen Support. Veränderung ist möglich – und wichtig. Ohne eine Veränderung stehen interne Supportteams möglicherweise vor einem großen Umbruch, da hier die prognostizierten Abwanderungsraten im nächsten Jahr höher sind als bei ihren Kollegen mit direktem Kundenkontakt.

Doch glücklicherweise wissen diese Teams ganz genau, was sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Damit auch Unternehmen das besser verstehen und eventuelle Hindernisse beseitigen können, haben wir im Rahmen unseren Berichts zu Employee-Experience-Trends Mitarbeiter und Manager von internen Supportteams aus 21 Ländern befragt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre internen Supportteams, Ihre Mitarbeiter und letztendlich auch Ihr Unternehmen unterstützen und auf Erfolgskurs bringen – egal, was die Zukunft bringt.