So nutzen Sie Zendesk für IT

Veröffentlicht 6. Juni 2022
Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Sie sind ein Vorreiter im IT-Bereich – natürlich blicken alle auf Ihr Team, um sich Tipps zu holen.

Wenn es darum geht, die Fragen der Mitarbeiter zu lösen und Fehler auf ihren Geräten zu beheben, setzen diese auf Ihre Hilfe. Bei digitalen Projekten wünschen sich die Führungskräfte Ihre strategische Unterstützung. Dabei muss Ihr Team jederzeit ein wachsames Auge auf die Unternehmensdaten werfen und Compliance-Anforderungen einhalten können.

Zendesk eröffnet Ihnen neue Handlungsspielräume, damit Sie mehr tun können als nur auf eingehende Fragen zu reagieren. Sie können Wissen einheitlich, sicher und skalierbar teilen. Sie können Stoßzeiten reduzieren und die Zufriedenheit steigern.

Wir zeigen Ihnen in diesem Leitfaden, wie Sie Zendesk einsetzen können, um Ihren IT-Help Desk sinnvoll auszubauen.

  • Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter, wo und wann sie es brauchen
  • Arbeiten Sie mit KI-gestützten Workflows effizienter
  • Machen Sie die Wirksamkeit Ihrer Arbeit anhand von Daten sichtbar
  • Erstellen Sie sich Ihren perfekten Help Desk, indem Sie Apps, Integrationen und angepasste Workflows hinzufügen.