Ihr Leitfaden für Cloud-CRMs

Verwalten Sie Ihre Kundenbeziehungen mit einem leistungsstarken cloudbasierten CRM von Überall aus.

Ein Leitfaden zu den besten cloudbasierten CRMs

Jedes Jahr entdecken Unternehmen aller Größen und Branchen die Vorteile von Customer-Relationship-Management-Software zur Pflege der langjährigen Beziehungen mit ihren Kunden. Und angesichts der großangelegten Verlagerung auf ortsunabhängiges Arbeiten können viele Unternehmen mit cloudbasierter Software freier agieren als mit standortgebundener Software.

In diesem umfassenden Leitfaden legen wir dar, warum diese Art von Software bei Unternehmen immer beliebter wird. Darüber hinaus sprechen wir über einige der besten Anbieter von Cloud-CRM, die derzeit den Markt anführen.

Was ist ein cloudbasiertes CRM?

Cloudbasiertes CRM ist eine Customer-Relationship-Management-Software, die auf den Servern des CRM-Anbieters gehostet. Kunden können darauf über das Internet zugreifen. Diese Art von Software wird auch als Software as a Service (SaaS) bezeichnet. Sie unterscheidet sich von standortgebundener/installierter Software, die höhere Vorabkosten und andere Personalanforderungen mit sich bringt.

Wie funktioniert es?

Bei einem cloudbasierten CRM-System besitzt und wartet der Softwareanbieter die gesamte Infrastruktur zur Ausführung der Software. Unternehmen, die die CRM-App nutzen, betreiben die Software auf ihren Computern über ihre Internetverbindung.

Der CRM-Anbieter wartet und sichert die Daten des Unternehmens jedoch an seinem eigenen Standort. So haben Unternehmen keine hohen Vorabkosten, um die Art von Infrastruktur einzurichten, die zum Speichern und Sichern sämtlicher Daten erforderlich sind.

Im Falle von ortsgebundener/installierter Software wiederum besitzt und wartet das Unternehmen die Server, Netzwerke, Sicherheit und Hardware, die zum Installieren und Ausführen des Programms erforderlich ist. Die Ressourcen für das Hosting und die Verwaltung dieser vielen Daten erfordern erhebliche Vorabkosten. Außerdem ist meist eine spezielle IT-Fachkraft erforderlich, um die Software im Rechenzentrum zu warten.

Was spricht dafür?

Jedes Unternehmen, das seine Kunden dauerhaft zufrieden stellen möchte, sollte eine Art von Vertriebs- einsetzen. Es ist ein fantastisches Tool für die Kontaktverwaltung, für wertvolle Kundeneinblicke und die Automatisierung zeitraubender Aufgaben. Dennoch verfügt nicht jedes Unternehmen über die Ressourcen zur Entwicklung und Pflege der Art von Infrastruktur, die zum Ausführen von ortsgebundener CRM-Software erforderlich ist. Aus diesem Grund entscheiden sich so viele Unternehmen in eine Cloud-CRM-Anwendung zu investieren.

Der Einsatz einer On-Demand-Vertriebssoftware zur Verwaltung Ihres Kundenstamms ist eine kosteneffektive Methode zur Verwaltung all Ihrer CRM-Daten, ohne hohe Vorabkosten aufbringen zu müssen.

Cloud-CRM-Plattformen für den Vertrieb sind benutzerfreundlich konzipiert. Zahlreiche Cloud-CRM-Anbieter stellen mehrere Support-Funktionen bereit, u. a. Live-Telefonsupport rund um die Uhr, eine gut gefüllte Wissensdatenbank und Chatoptionen für rasche Hilfe.

Wer sollte CRM-Software nutzen?

Unternehmen aller Größen und in zahlreichen Branchen nutzen CRM-Software zum Aufbau und zur Pflege eines zufriedenen Kundenstammes. Aufgrund der Vorabkosten von ortsgebundener Software ist eine Cloud-CRM-Lösung besonders für Unternehmen von Vorteil, die von einer leistungsstarken Plattform für Kundenbeziehungsmanagement profitieren möchten, ohne Geld für die nötige Infrastruktur ausgeben zu müssen.

Viele Vertriebs-Apps stehen heute on Demand zur Verfügung, sodass monatliche oder jährliche Zahlungen anfallen, um die Hardware zu pflegen und Sicherheit der Plattform zu bewahren. Cloud-CRM ist ein ausgezeichnetes digitales Tool für Kleinunternehmen, eCommerce-Shops, gemeinnützige Organisationen, Vertriebsteams und alle, die auf einen gesunden Kundenstamm angewiesen sein, der ein florierendes Geschäft unterstützen kann.

Vorteile von Cloud-CRM

Die Vorteile von cloudbasiertem CRM wirken sich auf sämtliche Sektoren in der Kundenbetreuung aus. Cloudbasierte CRM-Lösungen sparen Zeit und steigern die Produktivität – angefangen beim Kundenservice über Marketing und IT bis hin zum Vertrieb. Sie bieten Teams mehr Wachstumsmöglichkeiten als je zuvor.

Wenn Sie eine Cloud-CRM-Lösung für den Vertrieb suchen, die Ihren CRM-Prozess verwaltet, sehen Sie hier einige Vorteile, die Sie für Ihr Unternehmen erzielen können:

  • Reduzierte Vorabkosten. Cloudbasierte CRM-Software wird nicht auf Ihren Servern installiert und gehostet. Das heißt, Sie müssen nicht für die Hardware, den Platz und die Sicherheit bezahlen, wie es bei der Installation eines ortsgebundenen CRM-Systems der Fall wäre. Sie benötigen zum Ausführen Ihres Cloud-CRM nur Internet, einen Computer bzw. ein Gerät und das richtige Betriebssystem – alles Dinge, die die meisten Unternehmen bereits haben und mit denen sie umzugehen wissen.
  • Handfreie Updates und Wartung. Da die Hardware, auf der die Plattform läuft, nicht Ihrem Unternehmen gehört, müssen Sie sich nicht um die erforderlichen Updates und die Wartung kümmern, die für einen reibungslosen Betrieb sorgen. Stattdessen ist es die Aufgabe des Cloud-CRM-Anbieters, auftretende Bugs zu beheben, sich um Datenmigrationen zu kümmern, Software-Updates vorzunehmen und die Sicherheit für seine Kunden und ihren Unternehmen sicherzustellen.
  • Eine vernetzte Belegschaft. Wenn die Daten Ihres CRM sicher in der Cloud gespeichert sind, kann Ihr gesamtes Team darauf zugreifen, egal ob Ihre Mitarbeiter im Büro, im Homeoffice oder unterwegs etwas erledigen. Ihr Team bleibt verbunden und ist bezüglich der neuesten und genauesten Kundeninformationen auf dem aktuellen Stand. Diese können von überall aktualisiert und hinzugefügt werden.
  • Bewährte Sicherheit. Die besten cloudbasierten CRM-Tools beinhalten zuverlässige Sicherheitsvorkehrungen und Zertifizierungen zum Schutz der Informationen Ihres Unternehmens und seiner Kunden. Zudem können Sie beruhigt sein, da regelmäßige Backups die Gefahr eines dauerhaften Datenverlusts aufgrund eines technischen Zwischenfalls oder Problems mindern.
  • Raum für Wachstum. SaaS-CRM-Plattformen sollen flexibel sein, damit sie entsprechend ausgerüstet werden können, um einer Vielzahl von Unternehmens aller Arten und Größen zu dienen. Und die besten CRM-Plattformen sind darauf ausgerichtet, mit Ihrem Unternehmen zu wachsen. Während Ihres geschäftlichen Wachstums ermöglichen cloudbasierte CRM-Tools Ihrem Unternehmen, problemlos neue Funktionen und Produkte hinzuzufügen, um ein höheres Kundenvolumen zu verwalten. So laufen Sie keine Gefahr, den Kapazitäten Ihrer Software zu entwachsen.
  • Schaffen Sie Customer Journey, die die Kundenbindung fördert. Der entscheidende Vorteil von CRM liegt im Aufbau eines starken Kundenstamms, der das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen kann. Mithilfe von Cloud-CRM-Anwendungen können Unternehmen genau bestimmen, wo ihr Vertriebsprozess Änderungen erfordert, damit sie einen treuen Kundenstamm aufbauen können, der sie weiterhin der Konkurrenz vorzieht.

Funktionen von Cloud-CRM

Manche CRM-Plattforms verfügen über lange Listen nützlicher Funktionen, während andere eine kleinere Auswahl anbieten. Im Folgenden sehen Sie einige der wichtigsten Cloud-CRM-Funktionen, mit denen Sie die Produktivität maximieren und das Meiste aus Ihrer Software herausholen können:

  • System für das Kontaktmanagement: Speichern und organisieren Sie wertvolle Kundeninformationen und Kontaktdaten. Bei ausgeklügelteren Plattformen haben Benutzer zudem die Möglichkeit, mit Kontakten verbundene Kommunikation nachzuverfolgen, Termine und Meetings zu vereinbaren und die Dokumentenverwaltung zu organisieren.
  • Dashboard für den Vertrieb: Ein zentraler Überblick über Echtzeit-Vertriebsdaten. Rufen Sie Leistungskennzahlen auf, verfolgen Sie Ziele und messen Sie die Leistung anhand früherer Zahlen, damit Sie Ihre Ziele weiterhin erreichen.
  • Mobiler Zugriff: Mit der Cloud können Sie auch unterwegs problemlos Geschäfte tätigen. Mithilfe eines mobilen CRM können Benutzer Daten auf jedem Mobilgerät aufrufen und speichern, auch in Gebieten mit schlechtem und ohne Netz.
  • Datensicherung: Mit regelmäßigen Back-ups wird sichergestellt, dass Ihre Kundendaten stets sicher und verfügbar sind, selbst wenn Ihre Hardware versagt.
  • Software für die Vertriebspipeline: Verfolgen Sie Leads durch Ihre Pipeline und erstellen Sie ein Schritt-für-Schritt-Verfahren zur Umwandlung von Leads in Kunden, zur Verwaltung Ihrer Vertriebsaktivititäten und für einen genauen Überblick über Angebote.
  • Integrationen: Verknüpfen Sie die Lösung mit beliebten Geschäftsapps wie Gmail, Outlook und WordPress, damit Sie bei Verwendung anderer Plattform nicht zwischen Ihren Browserfenstern umschalten müssen.

Die 15 besten Cloud-CRM-Software-Plattformen

Zendesk Sell

Zendesk Sell cloud crm

Im Hinblick auf die intuitivsten und effizientesten Funktionen einer Plattform zur Vertriebsnachverfolgung gehört Zendesk zu den führenden Optionen auf dem heutigen Markt. Die cloudbasierte, anpassbare Benutzerschnittstelle ist für Desktop- und mobile Anwendungen verfügbar, sodass Teams stets mit ihren Daten und miteinander verbunden sind – auch unterwegs. Die App kann sogar in Gebieten mit schlechtem Empfang auf Daten zugreifen, der Standort ist also niemals ein Hindernis.

Darüber hinaus können Sie dank der reibungslosen App-Integration von Zendesk CRM-Dashboard

  • Software zur Lead-Nachverfolgung
  • Automatisierungstools
  • Self-Service-Portal
  • Leadgenerierung
  • Social-Media-Integration
  • Berichte/Analysen
  • Monday.com

    monday.com cloud crm

    Bildnachweis

    Die CRM-Lösung von monday.com wurde ursprünglich für Projektmanagement entwickelt, erfreut sich aber aufgrund seiner unkomplizierten Benutzerschnittstelle immer mehr an Beliebtheit. Eine herausragende Funktion ist Drag & Drop, mithilfe derer Leads in Tabellen einfach bearbeitet und organisiert werden können.

    Größere Teams könnten letztendlich Probleme mit der Preisstruktur von monday.com haben. Jedes Paket umfasst maximal 200 Benutzer. Größere Teams mit mehr als 200 Benutzern müssen sich daher an monday.com wenden und ein Angebot von einem Vertreter einholen.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Projektmanagement-Tools
    • Ereignisgesteuerte Aktionen
    • Aktivitätsplanung
    • Analysen/ROI-Tracking
    • Empfehlungsverfolgung
    • Kanban-Board

    Hubspot

    Hubspot cloud crm

    Bildnachweis

    Hubspot, einer der größeren Mitbewerber auf dem CRM-Markt, ist für seine kostenlose Version und seine Sammlung an Pay-per-Use-Funktionen beliebt. Neben den CRM-Funktionen für den Vertrieb beinhaltet das Angebot Saas-Produkte für Marketing, Kundenservice und Content Management.

    Hubspot ist speziell für wachsende Teams konzipiert und umfasst daher einige der grundlegendsten CRM-Funktionen wie Kontakt- und Leadverwaltung. Darüber hinaus bietet die Lösung Funktionen zur Nachverfolgung und Messung von Leistungsmetriken, damit Manager ihre Teams coachen und auf mehr Erfolg ausrichten können.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Kontrolle von E-Mail-Antworten
    • Management der Vertriebspipeline
    • Aktivitäten-Dashboard
    • Landing Pages/Webformulare
    • Social-Media-Integration
    • Self-Service-Portal

    Zoho CRM

    Zoho CRM cloud crm

    Bildnachweis

    Zoho CRM bietet Funktionen wie Pipelineverwaltung, einen KI-gestützten Dialog-Assistenten und Aufgabenverwaltung. Zu den beliebtesten Funktionen des CRM von Zoho gehören die Anpassungsmöglichkeiten, mithilfe derer Benutzer praktisch ihre ganz eigene Version von Zoho entwickeln können.

    Eine weitere zentrale Funktion des Zoho-CRM ist das CommandCenter, in dem Benutzer eine hoch persönliche Customer Journey entwickeln können. Darüber hinaus gefällt Benutzern der Omnichannel-Kommunikationssupport zur Interaktion mit Kunden auf verschiedenen beliebten Plattformen.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • KI-gestützter Gesprächsassistent
    • Tools für die Akquise
    • Empfehlungsverfolgung
    • Interne Chat-Integration
    • Tools für die Zusammenarbeit
    • A/B-Tests

    Pipedrive

    Pipedrive cloud crm

    Bildnachweis

    Pipedrive mit seiner vereinfachten und visuell ansprechenden Benutzerschnittstelle ist eine bevorzugte CRM-Lösung für Benutzer ohne umfangreiche Kodierungskenntnisse. Es bietet eine breite Vielfalt an externen Integrationen und Funktionen wie Tools zur Zusammenarbeit, mobilen Zugriff und Verwaltung der Vertriebspipeline.

    Zur Unterstützung bei Installationen und Problemen bietet Support durch Vertriebsmitarbeiter rund um die Uhr. Der günstigste Plan von Pipedrive schließt jedoch wichtige Elemente wie offene die Nachverfolgung gelesener Nachrichten und Gruppen-E-Mails aus.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Anruflistenverwaltung
    • Churn-Management
    • Tools für die Zusammenarbeit
    • Kalender/Erinnerungssystem
    • Interaktions-Tracking
    • Integrationen von Drittanbietern

    Copper

    Copper cloud crm

    Bildnachweis

    Das CRM-System von Copper ist auf die Verwaltung des Vertriebs und wachsender Kundenbeziehungen ausgelegt und einer der Favoriten von Kleinunternehmen. Es umfasst nützliche Funktionen wie E-Mail-Marketing, Vertriebsprognosen und Social-Media-Integration.

    Copper wurde speziell für Benutzer von G-Suite konzipiert, wenn Sie also eher Outlook nutzen, ist diese Plattform möglicherweise nicht die richtige Wahl. Mit dieser leistungsstarken G-Suite-Integration können Benutzer ihre Datensätze basierend auf Kommunikation über Gmail automatisch aktualisieren und Meetings mit Kontakten synchronisieren.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • E-Mail-Marketing
    • Management der Vertriebspipeline
    • Prognose
    • Aufgabenverwaltung
    • Kanalverwaltung
    • Tools für die Zusammenarbeit

    Freshsales

    Freshsales cloud crm

    Bildnachweis

    Freshsales wird hauptsächlich von Vertriebs- und Marketingteams genutzt und ist ein leistungsstarkes CRM, das die Optimierung des Wachstums und der Verwaltung von Kundenbeziehungen verspricht. Freshsales zeichnet sich durch seine Muttergesellschaft Freshdesk aus, die zusätzliche Unternehmensprodukte anbietet, die gemeinsam mit dem CRM verwendet werden können. Dazu gehören u. a. HR-Teams (Freshteam) und IT-Servicemanagement (Freshservice).

    Darüber hinaus hostet Freshsales den KI-gestützten Assistenten Freddy, der Unternehmen datenbasierte Einblicke und Empfehlungen bereitstellt und Vorschläge bezüglich der nächstbesten Aktion macht.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • KI-gestützte Insights
    • Kampagnenverwaltung
    • Lead-Verwaltung
    • Segmentierung
    • Self-Service-Portal
    • Marketingautomatisierung

    Engagebay

    Engagebay cloud crm

    Bildnachweis

    Engagebay bietet ein facettenreiches CRM-Paket für Vertrieb, Marketing und Support aus einer Hand mit einer breiten Vielzahl an organisatorischen Funktionen. Darüber hinaus macht das reaktionsschnelle Kundenserviceteam die Behebung von Hindernissen schnell und einfach.

    Die Plattform von Engagebay umfasst Funktionen wie Wissendatenbankverwaltung, Echtzeit-Planung und Nachverfolgung der Conversions. Engagebay bietet zudem ein nützliches Vertriebs-Leaderboard zur Unterstützung einer leistungsstarken Vertriebs-Community.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Online-Chat-Support
    • Auto-Responder
    • Progressive Dialer
    • Berichte/Analysen
    • Umsatzprognosen
    • Leadgenerierung

    Creatio

    Creatio cloud crm

    Bildnachweis

    Creatio, ehemals als bpm’online bekannt, bietet eine umfangreiche Sammlung von CRM-Funktionen, die auf Flexibilität und Skalierbarkeit ausgelegt sind. Dazu gehören Funktionen zur Schaffung einer umfassend angepassten Customer Experience – auch ohne große Kodierungskenntnisse. Mittelständische und große Unternehmen nutzen Creatio zur Verwaltung der gesamten Customer Journey mit Effizienz.

    Creatio bietet CRM-Standardfunktionen wie Pipelineverwaltung, Marketingautomatisierung, Leadverwaltung und Segmentation. Ein Nachteil der Plattform von Creatio, der in Rezensionen genannt wird, ist, dass die Seiten nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Dies muss nach Abschluss eines Geschäftsprozesses manuell erfolgen.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Marketingautomatisierung
    • Desktop-Integration
    • Metriken zu Vetriebsmitarbeiterleistungen
    • Kalender/Erinnerungssystem
    • Pipelineverwaltung
    • Segmentierung

    Salesforce

    Salesforce cloud crm

    Bildnachweis

    Salesforce beherrscht knapp 20 % des CRM-Marktes und gehört zu den beliebtesten CRM-Anbietern. Salesforce bietet eine riesige Bandbreite an Funktionen, darunter Aktivitäts-, Empfehlungsnachverfolgung und Leistungsmetriken. Eine der beliebtesten Funktionen von Salesforce ist der Einstein Sprachassistent, der Anmerkungen zu Konversationen erfasst und täglich personalisierte Anweisungen bereitstellt.

    Wie viele CRM-Anbieter hat Salesforce eine App, über die Vertriebsteams auch unterwegs Geschäftige tätigen können. Mithilfe der Funktionen des Mobile Publisher können Benutzer Apps mit einheitlicher Markendarstellung entwickeln. Sie können die Farbe, Symbole und Namen anpassen, die ihre Mitarbeiter sehen.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • E-Mail-Nachverfolgung
    • Umfassende Berichte
    • Umsatzprognosen
    • Opportunity-Management
    • Prädiktive Analyse
    • Aktivitäten-Dashboard

    Keap

    Keap cloud crm

    Bildnachweis

    Keap, ehemals Infusionsoft, ist eine CRM-Lösung, die am besten für eCommerce-Unternehmen funktioniert. Sie bietet beliebte Funktionen wie Marketingautomatisierungen, anpassbare Vorlagen und ein optisch ansprechendes Tool zum Erstellen von Kampagnen. Darüber hinaus bietet Keap mehr als 2.500 Integrationen und ist so mit den meisten gängigen Vertriebsapps kompatibel.

    Eine weitere beliebte Funktion ist das Playbook, mit dem Benutzer ein Gesamtrahmenwerk für Marketing und Vertriebs unter Verwendung der Methodologie von Keap erstellen können. Zudem synchronisiert das optimierte automatische Planungssystem Kalender zwischen Mobilgerät und Desktop, damit der Zugriff überall möglich ist.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Erweiterte Kundensegmentierung
    • Vorlagen
    • Drip-Kampagnen
    • Beziehungstracking
    • Websitebesuchertracking
    • Metriken zu Vetriebsmitarbeiterleistungen

    Apptivo

    Apptivo cloud crm

    Bildnachweis

    Die Stärke von Apptivo liegt im Wert seiner diversen Geschäftsapps, die zu einem attraktiven Preis angeboten werden. Die Plattform bietet das gesamte Dienstleistungsspektrum, angefangen bei Vertrieb und Marketing über Rechnungswesen bis hin zum Support, und verspricht eine 360°-Ansicht Ihres Kundenstamms, die systemübergreifende Synergien fördert.

    Apptivo bietet eine große Vielzahl an nützlichen CRM-Funktionen, u. a. Segmentierung zur Aufteilung von Kundengruppen und Aufgabenverwaltung für einen perfekten Überblick über Vertriebsaktivitäten. Darüber hinaus gibt es Produkte zur Verwaltung von Vertriebsaufgaben, u. a. mobile Spesenabrechnung, Online-Rechnungsstellung und Projektmanagement.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Marketingmanagement
    • Angebote/Kostenvoranschläge
    • Gebietsmanagement
    • Leadqualifizierung
    • Interne Chat-Integration
    • Kalender/Erinnerungssystem

    SugarCRM

    SugarCRM cloud crm

    Bildnachweis

    Dieses erschwingliche und umfangreiche CRM bietet fundierte Einblicke in die Customer Experience und hilft Unternehmen so, bedeutungsvolle Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Eine der besten Funktionen von SugarCRM ist die zuverlässige Möglichkeit der Integration externer Apps. So können Sie das System mit all Ihren liebsten Geschäftsapps vernetzen.

    SugarCRM verspricht die Beseitigung der blinden Flecken von Unternehmen und verknüpft sie mit ihren Kundendaten auf eine neue und aufschlussreiche Art und Weise.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Desktop-Integration
    • Kundensupport-Portal
    • Lead-Verwaltung
    • KI-gestützte Automatisierung
    • Anpassbares Scoring
    • Segmentierung

    Less Annoying

    Less Annoying cloud crm

    Bildnachweis

    Less Annoying ist auf die Anforderungen kleiner Unternehmen spezialisiert und hilft Benutzern, ohne großen Aufwand ihre Reichweite zu vergrößern und die Kundenverwaltung zu optimieren. Es macht seinem Namen bezüglich der breiten Anpassungsmöglichkeiten und der vereinfachten Benutzerschnittstelle alle Ehre.

    Less Annoying bietet viele der beliebtesten CRM-Funktionen, u. a. Verwaltung der Vertriebspipeline, Self-Service-Portal und Lead-Segmentierung. Darüber hinaus bietet es Preispläne pro Benutzer, sodass Sie steuern können, wer nach dem Anmelden auf welche Daten zugreifen darf.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Dashboard
    • Kampagnenverwaltung
    • Aufgabenverwaltung
    • Beziehungstracking
    • Marketingautomatisierung
    • Außendienst-Management

    SAP

    SAP cloud crm

    Bildnachweis

    SAP ist angesichts seiner starken Datenanalysefunktionen, des Social-Media-Marketings und der Multichannel-Kampagnen eine zuverlässige CRM-Lösung für die Kundenbindung. Seine CRM-Plattform wird in Branchen wie Mode, Verbraucherprodukte, Hightech, Versicherung und Automobilindustrie eingesetzt.

    SAP verspricht Unternehmen, ihnen zu helfen, bessere Kundeneinblicke zu gewinnen, damit sie eine noch persönlichere Customer Experience bereitstellen und die Bindung maximieren können. Neben seiner CRM-Plattform bietet SAP weitere geschäftsrelevante Produkte, darunter Supply Chain Management- und Human Capital Management-Plattformen.

    Die wichtigsten Funktionen:

    • Content Management
    • Kundenvertragsverwaltung
    • Desktop-Integration
    • ERP-Integration
    • Ausgabedokumenterzeugung
    • Social-Network-Integration

    Wie wählt man die beste cloudbasierte Vertriebs-CRM?

    Die Einbindung neuer Software in Ihren Geschäftsbetrieb ist eine großen Entscheidung. Auch wenn mit einer cloudbasierten CRM-Anwendung geringere Vorabkosten verbunden sind, gibt es die monatliche bzw. jährliche Investition zu erwägen.

    Sie können ein Abonnement stets kündigen, falls eine Plattform nicht zu Ihrem Team passt. Am besten recherchieren Sie im Voraus, sodass Sie nicht ständig durch die Plattformen navigieren und hoffen müssen, die geeignete zu finden.

    Folgende Schritte sollten Sie bei Ihrer Auswahl bedenken:

    Es gibt verschiedene Arten von CRM-Plattformen. Daher sollte die gewählte Option Funktionen bieten, die Ihnen beim Erreichen Ihrer einzigartigen Ziele helfen. Analysieren Sie Ihren derzeitigen Vertriebsprozess und Ihr Kontaktverwaltungssystem. Erstellen Sie eine Liste der CRM-Funktionen, die für die Optimierung Ihres Prozesses am effektivsten wären.

    Wenn Sie gerade erst in das Geschäft einsteigen und sich nicht sicher sind, welche Funktionen Sie benötigen, gibt es Anbieter von CRMs für Kleinunternehmen, deren Funktionen und Produkte speziell auf neue, wachstumsorientierte Unternehmen ausgelegt sind.

    Bedenken Sie, wie und wo Ihr Team arbeitet. Wenn Teammitglieder Ihres Unternehmens ortsunabhängig bzw. unterwegs arbeiten, kann sich eine CRM-App als wertvoll erweisen. Viele CRM-Apps ermöglichen Offline-Zugriff, d. h. Daten können jederzeit aufgezeichnet und aktualisiert werden – auch in Gebieten mit schlechtem Netz.

    Eine intuitive Schnittstelle ist entscheidend, um mit der neuen Software sofort voll loslegen zu können. Prüfen Sie, dass der CRM-Anbieter, für den Sie sich entscheiden, Benutzerfreundlichkeit verspricht. Ansonsten verbringen Sie u. U. mehr Zeit damit, Schwierigkeiten zu beheben, anstatt das Beste aus Ihrem CRM zu machen. Einfaches CRM sollte eine reibungslose Navigation und Funktionalität bieten, die keine Zeitverschwendung und Kopfschmerzen verursachen.

    Bevor Sie sich für eine Software entscheiden, sollten Sie wissen, welche Art von Support geboten wird, wenn etwas schiefgeht. Prüfen Sie, ob rund um die Uhr Live-Telefonsupport durch Vertriebsmitarbeiter und eine umfassende Wissensdatenbank angeboten wird. CRM-Anbieter, die ein umfassenderes Supportsystem bereitstellen, sind eher verfügbar, wenn Sie Probleme mit Ihrer Software haben.

    Die beste Möglichkeit zu wissen, ob ein On-Demand-CRM-System das Richtige für Sie ist, ist ein Testbetrieb vor dem Erwerb. Nur dann können Sie sich ganz sicher sein, dass Ihnen die Optik und die Leistung zusagt. Vor allem dann, wenn Sie diese Zeit auch nutzen, um sich mit Best Practices für CRM vertraut zu machen.

    Häufig gestellte Fragen zu Cloud-CRMs

    Wie steht es bei Cloud-CRM um die Datensicherheit?

    Der Schutz Ihrer Unternehmensdaten vor Diebstahl oder Schäden ist entscheidend, um das Vertrauen und die Treue Ihrer Kunden zu sichern. Cloud-Hosting-Unternehmen beschäftigen hochkarätige IT-Experten, die die Daten ihrer Kunden mithilfe moderner Verschlüsselung schützen. Darüber hinaus sichern sie Ihre Daten fortlaufend, damit sie im Falle eines Ereignisses geschützt sind. Wenn Ihre Hardware ausfällt, werden Ihre Daten bewahrt und sind auf dem aktuellen Stand.

    Inwiefern unterscheidet sich ein Cloud-CRM von anderen CRMs?

    Cloud-CRMs haben die gleiche Funktionsweise wie andere CRMs. Der Unterschied ist, dass cloudbasierte CRM-Systeme über das Internet ausgeführt werden, da ihre Daten extern gespeichert werden. Der Zugriff kann von überall aus erfolgen. So können Geschäfts flexibel jederzeit und überall getätigt werden. Da so viele Unternehmen lernen, wie sich der Betrieb mit ortsunabhängigen Mitarbeitern bewerkstelligen lässt, ist dies relevanter denn je. Im Allgemeinen sind sie auch kosteneffizienter als ein standortgebundenes CRM. Das gilt besonders für Kleinunternehmen, die das Budget für den Erwerb und die Wartung der Hardware, die zur Ausführung von Software vor Ort erforderlich ist, nicht aufbringen können.

    Integration anderer Tools

    Es gibt zahllose andere Tools, die in Cloud-CRM-Software integriert werden können. Dazu gehören E-Mail, Chatbots, Telefonsysteme, soziale Medien, E-Commerce-Seiten, Zahlungsverarbeitungsapps und E-Mail-Marketing. Die meisten On-Demand-CRM-Lösungen bieten Integrationen in die beliebtesten Apps wie Gmail, Outlook, MailChimp und DocuSign. Andere Plattformen wiederum bieten Tausende Integrationen an.

    Bei der Suche nach der besten On-Demand-CRM-Software für den Vertrieb sollten Sie eine Liste sämtlicher Apps zur Hand haben, die Sie gegenwärtig nutzen. Vergleichen Sie sie mit den Integrationen, die von Plattformen angeboten werden die Sie in Erwägung ziehen, oder prüfen Sie, ob diese Plattform die gleichen Tools als Funktion anbieten.

    Bereit für einen kostenlosen Test?

    Überzeugen Sie sich von Zendesk im Rahmen des 14-tägigen kostenlosen CRM-Software-Tests, und erhalten Sie einen Vorgeschmack auf die Produktivität und Gewinne, die ein sicheres, leistungsstarkes CRM für Sie erzielen kann. Zendesk wurde im Gartner Magic Quadrant CRM Engagement Center 2021 zum Leader ernannt und hat Unternehmen nachweislich bei der Optimierung ihrer Abläufe, bei der Einsparung von Zeit und Geld sowie bei der Steigerung ihrer Umsätze unterstützt. Alles ohne die hohen Vorabkosten für Investitionen in standortgebundene Soft- und Hardware.

    Wir können Ihnen noch viel mehr darüber erzählen. Weitere Infos finden Sie unten.

    Finden Sie heraus, welcher Zendesk-Plan für Sie am besten ist.

    ERSTE SCHRITTE