Zum Hauptinhalt springen

B2B-CRM-Leitfaden (Trends, Strategien & Software-Reviews)

Verschaffen Sie sich mit einem B2B-CRM einen systemweiten Überblick über Ihr Vertriebs-Ökosystem und einen detaillierten Einblick in die Reise Ihrer Kunden.

Ein Leitfaden zur Auswahl des besten B2B-CRM-Systems

Zuletzt aktualisiert: 11. Mai 2023

Kundenbeziehungsmanagement-Software (kurz CRM-Software) ist eine leistungsstarke Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, organisiert zu bleiben und den Umsatz zu steigern. Durch die Bereitstellung einer leicht zugänglichen Datenbank mit Kundeninformationen und einer großen Auswahl an nützlichen Geschäftstools führt die Einführung von CRM häufig zu einer bemerkenswerten Steigerung von Produktivität und Wachstum.

Vor allem B2B-Unternehmen können von einem CRM-System unglaublich profitieren. Aber bei der Fülle an Optionen kann die Wahl des richtigen CRM – insbesondere eines, das auf den B2B-Bereich ausgelegt ist – sich als schwierig herausstellen.

In diesem Leitfaden werden wir diese Aufgabe vereinfachen, indem wir die folgenden Fragen zu den Funktionen und Vorteilen einer B2B-CRM-Softwareplattform beantworten. Außerdem stellen wir Ihnen die 15 besten B2B-CRM-Softwareoptionen vor, die derzeit auf dem Markt sind.

Was ist ein B2B-CRM?

Ein B2B-CRM ist eine Plattform zur Verwaltung von Kundenbeziehungen, die sich speziell an Unternehmen richtet, die Waren an andere Unternehmen verkaufen (Business-to-Business oder B2B-Vertrieb) und nicht an Kunden der allgemeinen Öffentlichkeit (Business-to-Customer oder B2C).

Das Herzstück eines unkomplizierten CRM ist ein zentrales Dashboard, das Vertriebsmitarbeiter nutzen können, um Kunden- und Vertriebsinformationen leicht zu finden und weiterzugeben. Ein CRM umfasst immer auch eine Kontaktmanagement-Software – ein vollständiges, digitalisiertes Adressbuch, in dem die Kontaktinformationen jedes Leads und Kunden organisiert sind.

Ein B2B-freundliches CRM ermöglicht es Unternehmen außerdem, modernste Berichts-, Analyse- und Prognosetools anzuzeigen. Und schließlich bietet ein CRM zahlreiche Vertriebs- und Marketingautomatisierungen. Ein B2B-Unternehmen, das ein modernes Vertriebs-CRM einsetzt, spart seinen Mitarbeitern wertvolle Zeit und beschleunigt letztlich den Verkaufsprozess.

Welchen Zweck erfüllt ein B2B-CRM-System?

Der primäre Zweck eines B2B-CRM-Systems ist die Steigerung des Umsatzes. Ohne CRM-Technologie sind Vertriebsmitarbeiter gezwungen, Zeit damit zu verbringen, zwischen Registerkarten zu wechseln, Leads manuell zu bearbeiten, Tabellen durchzusehen und sich wiederholende (und fehleranfällige) Aufgaben wie die Dateneingabe zu erledigen.

Diese Zeit könnte besser genutzt werden, um die komplexen und langfristigen Kundenbeziehungen aufzubauen, die das Rückgrat eines jeden B2B-Unternehmens bilden. Entscheiden Sie sich für den Einsatz von B2B-CRM-Technologie und beobachten Sie, wie der Umsatz steigt.

Welche Vorteile bietet eine B2B-CRM-Software?

Die Vorteile von B2B-CRM-Software sind unternehmensweit spürbar. Die Software kann Prozesse in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Kundenservice verbessern. CRM-Software ermöglicht B2B-Unternehmen Folgendes:

  • Bleiben Sie überall gut organisiert: Die beste CRM-Software ist cloudbasiert. Mit einem Cloud-CRM können Vertriebsmitarbeiter Kontaktinformationen und Dokumente überall einsehen, auch ohne Internetzugang. Viele Plattformen bieten auch eine App an. Mit einem mobilen CRM können Mitarbeiter alle Informationen, die sie benötigen, auch unterwegs nutzen.

  • Stärken Sie die Kommunikation: Eine CRM-Datenbank arbeitet von einem zentralen Knotenpunkt aus, der alle Informationen enthält, die die Mitarbeiter für ihre Arbeit benötigen. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter ein Kundenprofil aufruft, kann er alle Kontaktinformationen, Notizen und Zusammenfassungen früherer Interaktionen sehen. Dies ermöglicht eine organisierte Kommunikation mit einer spürbar persönlichen Note. Oft können CRM-Plattformen auch fehlende Kontaktinformationen für Kunden beschaffen und ergänzen.

  • Gewinnen Sie aussagekräftige Kundeneinblicke und identifizieren Sie Bereiche für Wachstum: Gute CRM-Plattformen bieten Analyse- und Berichtstools, die Unternehmen dabei helfen, Verbesserungspotenziale zu erkennen und ihre Ziele zu erreichen. CRMs sammeln Daten zu Marketingkampagnen, Umsatzentwicklung und Qualität des Kundenservice. CRM-Berichte verwandeln diese Daten in visuelle Darstellungen, die für die Benutzer leicht zu verstehen sind. Unternehmen können diese Berichte nutzen, um fundierte Entscheidungen über zukünftige Ausgaben zu treffen und Bereiche in ihren Prozessen ausfindig zu machen, die einer Verbesserung bedürfen.

  • Steigern Sie den Umsatz: Wenn alle CRM-Tools gemeinsam eingesetzt werden, bringen diese Unternehmen den ultimativen Vorteil: mehr Umsatz und mehr Gewinn. Marketing- und Vertriebsautomatisierungen verringern den Bedarf an sich wiederholenden Verwaltungsaufgaben wie Dateneingabe, Terminplanung und Massen-E-Mails für die Mitarbeiter. Wenn Sie diese Aufgaben von der Software erledigen lassen, haben die Mitarbeiter mehr Zeit für Vertriebsaufgaben.

B2B-CRM-Trends

CRM-Software wird regelmäßig erweitert, um den sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Hier sehen Sie einige der wichtigsten Trends in der B2B-CRM-Branche von heute:

Der Innenvertrieb wird sich durchsetzen. Der interne Vertrieb, die Praxis des Verkaufs an Kunden aus der Ferne, statt persönlich, ist aufgrund der Pandemie immer beliebter geworden. B2B-CRM-Plattformen haben in Tools wie Self-Service-Portale, cloudbasierte Technologie und KI-Chatbots investiert, um den Online-Verkauf zu vereinfachen.

Der Markt für prädiktive Analysen wächst. Prädiktive Analysen nutzen Daten zur Prognose von Umsätzen und zukünftigen Geschäftstrends. Unternehmen können prädiktive Analysen nutzen, um fundierte Entscheidungen über Ausgaben und Marketingmaßnahmen zu treffen. Sie können auch sehen, wie weit sie mit dem Erreichen ihrer Ziele sind. Der Markt für prädiktive Analysen wird bis 2026 voraussichtlich von 10,5 Milliarden auf 28,1 Milliarden wachsen.

Best Practices für B2B-CRMs

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr CRM auch wirklich Ihre Bedürnisse erfüllt. Hier finden Sie einige Best Practices, um die Vorteile Ihres B2B-CRM voll auszuschöpfen:

  • Nutzen Sie CRM-Automatisierungen. Automatisierungen sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen Kunden erreicht, bevor es die Konkurrenz tut. Dies ist besonders wichtig für B2B-Unternehmen, die einen kleineren Pool an Leads haben, die sie ansprechen können. Mit CRM-Software können Unternehmen Automatisierungen einrichten, um sofort personalisierte E-Mails an Website-Besucher zu senden, die durch die Angabe ihrer Daten Interesse bekunden.

  • Nutzen Sie Ihre Daten. Sehen Sie sich die generierten CRM-Berichte nicht nur an: Nutzen Sie sie, um sich zu verbessern. Daten können dazu verwendet werden, Ihre Vertriebspipeline zu verkürzen und den Kundenservice zu verbessern. Das bedeutet zufriedenere Kunden und mehr Umsatz.

  • Erstellen Sie zielgerichtete Werbekampagnen. CRM-Plattformen helfen Unternehmen, intelligenter zu werben. Denn sie können die Erfolgsquoten von Anzeigen und Messaging in kleinem Maßstab ermitteln, bevor ein Unternehmen eine Kampagne startet. Verschwenden Sie kein Geld für erfolglose Werbung – setzen Sie CRM-Analyse- und Berichtstools ein.

B2B-CRM-Strategien

Es gibt verschiedene Strategien, die Unternehmen anwenden, um mit ihrer CRM-Software einen hieb- und stichfesten B2B-Sales-Funnel aufzubauen. Hier sind einige der effektivsten:

  • Erregen Sie die Aufmerksamkeit von Interessenten. Sie können den bestehenden Kundenstamm Ihres CRM nutzen, um Merkmale vielversprechender Leads zu identifizieren. Nutzen Sie die Berichtstools Ihres CRM, um die häufigsten Probleme Ihrer aktuellen Kunden zu identifizieren, und nutzen Sie diese Informationen, um neue Kunden zu gewinnen.

  • Pflegen Sie Beziehungen. Seien Sie da, wenn ein Kunde Informationen von Ihnen benötigt. Verwenden Sie Automatisierungstools, um sofortige, personalisierte Follow-ups zu senden, wenn ein Lead sein Interesse bekundet. Setzen Sie KI-Chatbots ein, um sicherzustellen, dass Informationen rund um die Uhr verfügbar sind.

  • Bauen Sie langfristige Kundenbeziehungen auf. B2B-Unternehmen sind oft stärker auf Einnahmen aus Upselling, Cross-Selling und Erneuerungen angewiesen als B2C-Unternehmen. Deshalb ist es für B2B-Unternehmen wichtig, starke Beziehungen zu zufriedenen Kunden zu pflegen und zu erhalten. CRM sorgt dafür, dass Sie die Kundenbeziehung immer im Blick haben und die Kommunikation strategisch planen können. Außerdem ist es viel wahrscheinlicher, dass diese zufriedenen Kunden Sie an ihre Kollegen weiterempfehlen.

Welche Rolle spielt CRM bei der B2B-Lead-Generierung?

B2B-Unternehmen stehen bei der Lead-Generierung vor einer größeren Herausforderung als B2C-Unternehmen: sie haben einfach einen kleineren Pool an Leads, die es zu beschaffen gilt. Die besten CRM-Plattformen enthalten Tools zur Lead-Generierung, mit denen Sie Leads auf verschiedene Weise erfassen können.

Viele Plattformen können Website-Besucher in Leads verwandeln. Pop-up-KI-Chatbots auf der Startseite einer Unternehmenswebsite können Interessenten hilfreiche Informationen bereitstellen und Leads generieren, indem sie Kontaktdaten von denjenigen sammeln, die sie angeben.

Leads können auch über CRM-Marketing-Automatisierungen beschafft werden. Formulare, die in Videoanzeigen und Posts in sozialen Medien eingebettet sind, machen es Leads leicht, ihre Kontaktinformationen in Echtzeit einzugeben.

Außerdem kann ein CRM B2B-Leads über soziale Medien wie Linkedin generieren. Mit den richtigen Integrationen ist es einfach, Fachleute nach der gewünschten Branche oder dem Unternehmen anzusprechen.

Und schließlich sind Empfehlungen eine großartige Möglichkeit für B2B-Unternehmen, Leads zu sammeln. CRM-Kundenservice-Tools sorgen dafür, dass Kunden zufrieden sind und ihre Kollegen gerne zu Ihnen schicken.

Was ist der Unterschied zwischen einem B2B-CRM-System und einem B2C-CRM-System?

B2B-Unternehmen haben einen kleineren Pool an Leads zur Verfügung als ihre B2C-Kollegen. Und da diese Unternehmen mit Firmen und nicht mit der allgemeinen Öffentlichkeit zusammenarbeiten, ist der Verkaufszyklus oft deutlich länger.

B2C-Unternehmen müssen in der Regel die Zustimmung eines einzigen potenziellen Kunden gewinnen, während B2B-Unternehmen die Zustimmung mehrerer Entscheidungsträger einholen müssen. CRMs, die auf B2B-Unternehmen zugeschnitten sind, gehen auf diese Herausforderungen ein und helfen B2B-Unternehmen, ihre Prozesse zu organisieren, zu personalisieren und im Zeitplan zu halten.

Welche Rolle spielt ein B2B-CRM-System in einem Vertriebs- und Marketingplan?

B2B-CRMs verfügen über die Technologie zur Verfeinerung und Optimierung der Vertriebs- und Marketingpläne eines Unternehmens. Mit einem kleineren Pool an Leads wird es exponentiell wichtiger, die Marketing- und Vertriebsprozesse richtig zu gestalten.

Ohne Daten müssen sich Unternehmen auf reine Vermutungen verlassen. Das ist nicht nur eine veraltete Vorgehensweise, sondern verschwendet auch Zeit und Geld. Mithilfe von Analysen können Unternehmen schnell Bereiche identifizieren, in denen ihre Vertriebs- und Marketingtaktiken verbessert werden können. CRM-Software hilft Unternehmen dabei, ihre Botschaften und Vertriebsprozesse so zu verfeinern, dass sie zu Ergebnissen führen.

Was sind die besten B2B-CRM-Softwareprodukte?

Zendesk Sell

Zendesk Sell B2B CRM software

Bildnachweis

Sell ist das Zendesk CRM für den Vertrieb und soll Unternehmen dabei helfen, mehr Deals zum Abschluss zu bringen. Über eine einfache, leicht zu navigierende Benutzeroberfläche können die Mitarbeiter über ein zentrales Dashboard auf alle benötigten Kundeninformationen zugreifen. Sell wurde entwickelt, um Unternehmen jeder Größe zu unterstützen und mit ihnen zu wachsen – von kleinen Startups bis hin zu großen Unternehmen.

Sell erleichtert die Pflege komplexer B2B-Kundenservicebeziehungen. Die Automatisierung ermöglicht es den Mitarbeitern, Kunden schnell zu erreichen, während die Leads noch heiß sind. Unterdessen identifizieren die Berichts- und Analysewerkzeuge von Sell verbesserungswürdige Bereiche in der Vertriebspipeline, sodass Unternehmen nie hinter der Konkurrenz zurückbleiben.

Features:

Salesforce

Salesforce B2B CRM software

Bildnachweis

Salesforce ist eine CRM-Plattform, die Beziehungen zu Kunden, Leads und Geschäftspartnern verwaltet. Die Plattform bietet verschiedene Pakete an, je nach Größe des Unternehmens. Salesforce verfügt über eine B2B-Commerce-Funktion, die Self-Service-Einkäufe im Business-to-Business-Bereich ermöglicht.

Teams können über eine Datenbank auf ein gemeinsames Profil jedes Kontakts zugreifen. Die Software verfolgt Informationen über jeden eingehenden Lead und verwendet diese Daten zur Qualifizierung von diesem. Die Leads werden dann an die entsprechenden Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet.

Features:

  • Aktivitäten-Dashboard

  • Kalender/Erinnerungssystem

  • Lead-Erfassung

  • Social-Media-Integration

  • Marketingautomatisierungen

Schließen

Close B2B CRM software

Bildnachweis

Close ist eine CRM-Plattform für den Vertrieb, die speziell für Kleinunternehmen entwickelt wurde. Die Plattform ist auf Vertriebsmitarbeiter ausgerichtet und bietet dem gesamten Team Zugriff auf alle Vorgänge im Vertriebszyklus.

Vertriebsmitarbeiter können ein Dashboard ihrer Vertriebsaktivitäten einsehen und erhalten Erinnerungen für anstehende Aufgaben und Mitteilungen. Außerdem können Sie sich automatisch personalisierte Follow-up-E-Mails versenden. Die Predictive-Dialer-Funktion von Close kann mehrere Nummern auf einmal wählen und die Anrufer an einen verfügbaren Mitarbeiter weiterleiten.

Features:

  • Dashboard

  • Datenimport/-export

  • E-Mail-Überwachung

  • Metriken zu Vetriebsmitarbeiterleistungen

  • Aufgabenverwaltung

Zoho CRM

Zoho B2B CRM software

Bildnachweis

Zoho-CRM ist eine Plattform zur Verwaltung von Kundenbeziehungen für Klein- und Großunternehmen. Die Plattform verfügt über einen zentralen Omnichannel, über den Vertreter ihre Kontakte per Telefon, E-Mail oder über soziale Medien erreichen können.

Zoho enthält eine Salesforce-Automatisierungssoftware, mit der Sie automatisch Vertriebssitzungen planen, Follow-up-Mitteilungen versenden und Verkaufschancen aktualisieren können. Die Software umfasst auch Analysen und eine anpassbare visuelle Pipeline. Benutzer können Berichte aus Vorlagen erstellen und mit anderen Teammitgliedern teilen.

Features:

  • Analysen/ROI-Tracking

  • Kampagnenverwaltung

  • Lead-Verwaltung

  • Umsatzprognosen

  • Marketingautomatisierung

Nutshell

Nutshell B2B CRM software

Bildnachweis

Nutshell ist eine CRM- und E-Mail-Marketing-Plattform, die speziell für den B2B-Vertrieb entwickelt wurde. Die Plattform bietet eine Kontaktdatenbank sowie Vertriebs- und Marketingtools an einem zentralen Ort.

Nutshell bietet ein visuell anpassbares Pipeline-Tool und sammelt Daten, während sich die Kunden durch ihren Lebenszyklus bewegen. Die Plattform bietet außerdem Tools für die Zusammenarbeit, Analysen und Marketing-Automatisierungen. Benutzer können auf gemeinsame Kundeninformationen zugreifen und Berichte mit anderen Teams teilen.

Features:

  • Kundendatenbank

  • Lead-Verteilung

  • Pipelineverwaltung

  • E-Mail-Marketing

  • Metriken zu Vetriebsmitarbeiterleistungen

HubSpot

Hubspot B2B CRM software

Bildnachweis

Hubspot ist eine CRM-Plattform, die fünf „Hubs“ mit unterschiedlichen Geschäftstools in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Kundenservice, Content Management und Betrieb bietet. HubSpot bietet verschiedene Pakete für kleine, mittelständische und große Unternehmen an.

Die Tools im Marketing-Hub erfassen und qualifizieren B2B-Leads über Blogs, Website-Besuche, Anzeigen und soziale Medien. Die Vertriebszentrale bietet Tools zur Einbindung des Vertriebs und zur Erstellung von Berichten/Analysen. Der Service-Hub bietet Help-Desk-Automatisierungen und sammelt Daten aus Umfragen zum Kundenfeedback.

Features:

  • Aktivitäten-Dashboard

  • Lead-Erfassung

  • Nachverfolgung von Kunden

  • Marketingautomatisierung

  • Social-Media-Integration

Pipeliner

Pipeliner B2B CRM software

Bildnachweis

Pipeliner ist eine CRM-Plattform, die Pakete für Startups, Klein- und Großunternehmen anbietet. Die Software führt ein Verzeichnis der Kontakte und bietet Integrationen mit Outlook und Gmail. Vertreter können direkt von der Plattform aus E-Mails versenden, ohne die Registerkarte wechseln zu müssen. In Google und Microsoft Suites gespeicherte Kontakte können direkt in das Pipeliner-System importiert werden.

Die Vertriebs-KI-Engine von Pipeliner mit dem Namen Voyager sammelt Daten über den Vertriebsprozess und erstellt Berichte für Vertriebsmitarbeiter und ihre Manager. Darüber hinaus bietet die Plattform bietet eine App.

Features:

  • Lead-Generierung

  • Mobiler Zugriff

  • Aufgabenverwaltung

  • Marketingautomatisierung

  • Social-Media-Integration

Salesflare

Salesflare B2B CRM software

Bildnachweis

Mit Salesflare können Vertriebsmitarbeiter in einer Datenbank nach Kontakten suchen, indem sie ihren Vor- oder Nachnamen, ihren Unternehmensnamen oder ihre Kontaktdetails eingeben. Salesflare ist eine CRM- und Vertriebsplattform, die für kleine und mittelständische B2B-Unternehmen entwickelt wurde.

Die Plattform protokolliert alle Interaktionen automatisch und importiert anstehende Meetings und Aufgaben in einen Kalender. Außerdem werden Mitarbeiter benachrichtigt, wenn es an der Zeit ist, den nächsten Schritt mit einem Kunden zu unternehmen. Die Software speichert für jeden Kunden einen Ordner mit Dokumenten, die intern freigegeben werden können.

Features:

  • Content Management

  • Interaktions-Tracking

  • Dynamische Inhalte

  • Opportunity-Management

  • Berichte/Analysen

Insightly

Insightly B2B CRM software

Bildnachweis

Insightly ist eine CRM-Plattform für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Die Plattform bietet native Integrationen zu Gmail, Office 365, MailChimp und anderen gängigen Business-Tools.

Insightly bietet Workflow-Automatisierungen wie E-Mail-Benachrichtigungen, das Erstellen oder Aktualisieren von Datensätzen und das Generieren von Aufgaben für andere, wenn sich Gelegenheiten ergeben. Die Plattform qualifiziert Leads automatisch und leitet sie an den entsprechenden Vertriebsmitarbeiter weiter. Benutzer können auch E-Mails innerhalb der Plattform versenden und verfolgen, wann und ob die E-Mails von den Empfängern geöffnet werden.

Features:

  • Kalender/Erinnerungssystem

  • E-Mail-Marketing

  • Lead-Generierung

  • Marketingautomatisierung

  • Mobiler Zugriff

NetSuite

NetSuite B2B CRM software

Bildnachweis

Die NetSuite-Software verwaltet Partnerbeziehungen, Angebote, Provisionen und andere geschäftliche Interaktionen für kleine bis mittelständische Unternehmen. Die Plattform ermöglicht den Informationsaustausch zwischen Geschäftspartnern und kann auch gemeinsame Marketingkampagnen verwalten.

NetSuite sammelt Daten während des gesamten Kundenlebenszyklus und benachrichtigt Mitarbeiter, wenn sich Möglichkeiten für Upselling und Cross-Selling ergeben. Marketing-Automatisierungstools messen die Aktivität eines Leads und erkennen, wann ein potenzieller Kunde bereit zum Kauf ist. NetSuite kann auch zukünftige Verkäufe und Trends prognostizieren.

Features:

  • Aktivitäten-Dashboard

  • Dokumentenverwaltung

  • Lead-Erfassung

  • Provisionsmanagement

  • Berichte/Analysen

Nimble

Nimble B2B CRM software

Bildnachweis

Nimble ist eine CRM-Plattform, die von Unternehmen jeder Größe genutzt werden kann. Nimble kombiniert Kontakte aus Office 365, G Suite und sozialen Medien in einer Datenbank und durchsucht gleichzeitig soziale Medien, um fehlende Kontaktinformationen zu ergänzen.

Vertriebsmitarbeiter können die Plattform öffnen, um von einem zentralen Dashboard aus auf Kalendertermine, Kundeneinblicke und eine visuelle Vertriebspipeline zuzugreifen. Mit der Smart-Agenda-Funktion von Nimble können Vertreter anstehende Aufgaben verwalten und Aufgaben an andere Teammitglieder delegieren.

Features:

  • Geteilte Kontakte

  • Tools für die Akquise

  • Umsatzprognosen

  • Management der Vertriebspipeline

  • Prädiktive Analyse

Pipedrive

Pipedrive B2B CRM software

Bildnachweis

Pipedrive ist eine Lead-Management-Plattform für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Benutzer von Pipedrive können ein visuelles Pipeline-Tool erstellen und können beobachten, wie Kunden die einzelnen Phasen eines Geschäftsabschlusses durchlaufen. Die Software sammelt Daten, während sich Kunden durch ihren Lebenszyklus bewegen, und erstellt Berichte. Anschließend können Unternehmen diese Berichte nutzen, um Schritte zu ändern oder Kunden umzuleiten.

Die Plattform bietet auch einen Chatbot zur Lead-Generierung, dem Besucher der Website Informationen geben können. Die Leads werden dann qualifiziert und verteilt.

Features:

  • Nachverfolgung von Kunden

  • E-Mail-Verwaltung

  • Opportunity-Management

  • Statistische Analyse

  • Umfrage-/Abstimmungsmanagement

ActiveCampaign

ActiveCampaign B2B CRM software

Bildnachweis

ActiveCampaign ist eine CRM- und E-Mail-Marketing-Software, die ein spezielles Paket für B2B-Unternehmen anbietet. Benutzer können an einem Ort auf verschiedene Kommunikationskanäle zugreifen, einschließlich SMS, Anrufe und E-Mails.

ActiveCampaign ist für jede Unternehmensgröße geeignet und bietet Automatisierungen für die Customer Experience. Das bedeutet, dass die Plattform die Reise eines jeden Kunden im Auge behält und die Mitarbeiter benachrichtigt, damit sie zum optimalen Zeitpunkt im Kaufzyklus tätig werden. Marketing-Automatisierungen führen eine personalisierte Ansprache für jeden Lead durch.

Features:

  • Analysen/ROI-Tracking

  • Kampagnenplanung

  • Ereignisgesteuerte Aktionen

  • E-Mail-Marketing

  • Social-Media-Integration

Freshworks Freshworks B2B CRM software

Bildnachweis

Freshworks ist eine CRM- und Vertriebsautomatisierungsplattform, die KI-Technologie umfasst. Die Software importiert alle Kontakte in eine zentrale Datenbank und verfolgt die gesamte Kommunikation mit jedem einzelnen Kontakt.

Die Plattform verwaltet Geschäftsabschlüsse für Unternehmen jeder Größe, und Mitarbeiter können automatische Follow-ups auslösen, wenn Kunden bestimmte Aktionen durchführen. Die KI-Technologie von Freshworks mit dem Namen Freddy interagiert mit Website-Besuchern und generiert Leads, wenn die Besucher ihre Daten eingeben. Außerdem qualifiziert und verteilt Freddy Leads und sammelt Daten während des gesamten Verkaufsprozesses.

Features:

  • Benachrichtigungen

  • Tools für die Zusammenarbeit

  • Lead-Erfassung

  • Interne Chat-Integration

  • Umsatzprognosen

Less Annoying CRM

Less Annoying B2B CRM software

Bildnachweis

Less Annoying CRM ist eine Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen für Kleinunternehmen. Die Software wurde speziell für kleine Teams entwickelt. Sie bietet Tools für die Zusammenarbeit und ermöglicht allen Teammitgliedern den Zugriff auf gemeinsame Informationen und Berichte.

Benutzer von Less Annoying CRM können auf einen gemeinsamen Teamkalender zugreifen und Ereignisse über eine Integration mit dem Google Kalender synchronisieren. Vertreter erhalten einen kontinuierlichen Lead-Bericht, der Leads mit höherer Priorität an die Spitze stellt. Der Bericht vermerkt den Zeitpunkt der letzten Kommunikation zwischen dem Unternehmen und dem Kontakt.

Features:

  • Kontaktdatenbank

  • Marketingautomatisierung

  • Mobiler Zugriff

  • Lead-Verteilung

  • Interaktions-Tracking

Wie wählen Sie das richtige CRM für Ihr B2B-Unternehmen?

Bei der Vielzahl der Möglichkeiten, die es gibt, wird die Suche nach dem besten B2B-CRM für Ihr Unternehmen wahrscheinlich einige gründliche Recherchen erfordern. Beachten Sie bei Ihrer Recherche die folgenden Tipps:

Erstellen Sie eine Liste mit Ihren Geschäftszielen. Achten Sie bei der Recherche nach CRMs darauf, dass die Software Tools enthält, die Ihnen helfen, diese Ziele zu erreichen.

Stellen Sie sicher, dass die Software B2B-freundlich ist. Die Software, die Sie wählen, sollte den Herausforderungen des B2B-Vertriebs gerecht werden. Das richtige CRM sammelt Daten über den gesamten B2B-Sales-Funnel und ermöglicht eine Vielzahl von Anpassungen.

Bedenken Sie die Größe. Einige CRM-Plattformen sind ausschließlich für Unternehmen einer bestimmten Größe konzipiert, während andere verschiedene Pakete für kleinere oder größere Unternehmen anbieten. Informieren Sie sich über die Pakete und vergewissern Sie sich, dass sie alle Tools enthalten, die Sie benötigen.

Lassen Sie Raum für Wachstum. Wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen möchten, sollten Sie sich für eine Plattform entscheiden, die mit Ihnen wachsen kann.

Häufig gestellte Fragen

Sind Sie bereit, Ihren Umsatz mit einem B2B-CRM zu steigern?

Wenn Sie bereit sind, Ihren Umsatz zu steigern, Ihren Gewinn zu verbessern und Kundenbeziehungen in den Vordergrund zu stellen, bietet Ihnen Zendesk Sell eine hochmoderne, umfassende CRM-Plattform für den Vertrieb mit einem branchenführenden Angebot an Tools. Sell wurde für eine einfache, stressfreie Navigation entwickelt, und unsere erstklassigen Schulungen machen die Implementierung einfach.

Immer noch unschlüssig? Wir bieten Ihnen eine 14-tägige Testversion an, damit Sie alle unsere Lead-Erfassungs- und Automatisierungs-Tools ausprobieren können, bevor Sie sich zu etwas verpflichten. Testen Sie es noch heute und erleben Sie, wie modernste Technologie Ihre B2B-Verkaufsorganisation auf die nächste Stufe heben kann.