Press releases

For media, analyst, and speaking inquiries, please contact us.

press@zendesk.com

Sunshine: Zendesk launcht CRM-Plattform

14. November 2018

  • Zendesk Sunshine versteht und verknüpft Kundendaten jeglicher Quellen
  • Plattform läuft auf Amazon Web Services

San Francisco/ Berlin, 14. November 2018 – Mit „Sunshine“ bringt Zendesk heute eine offene und flexible Customer-Relationship-Management (CRM)-Plattform auf den Markt, die vollständig in der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) läuft. Unternehmen können in Zendesk Sunshine Kundendaten verschiedener Quellen miteinander verknüpfen, um ihr Geschäft zu optimieren. Für Entwickler liefert die konsolidierte Datenansicht wichtige Einsichten, um Apps und Services entlang der Nutzerbedürfnisse schneller zu bauen und zur Marktreife zu bringen. Sunshine basiert vollständig auf offenen Standards, während die Sicherheit, die Skalierbarkeit und Verlässlichkeit von AWS das Grundgerüst bilden.

Neben Sunshine hat Zendesk im Rahmen seiner globalen Relate 2018 Konferenz, die diese Woche in San Francisco stattfindet, mit Zendesk Sell auch eine Software zur Vertriebsautomatisierung und mit Zendesk Explore ein Datenanalyseprodukt vorgestellt.

Eine neue CRM-Plattform für stetig steigende Kundenansprüche

IT-Altsysteme verhindern oftmals, dass Unternehmen sich an die wandelnden Bedürfnisse der Kunden anpassen. Traditionelle CRM-Plattformen zwingen Unternehmen proprietäre Technologien auf, die die Gesamtsicht auf den Kunden und das Verknüpfen von Kundendaten aus internen sowie externen Systemen und Services erschweren. Gleichzeitig widersprechen diese geschlossenen Plattformen der für die Entwicklung notwendigen Flexibilität und Agilität.

„Es ist an der Zeit, dass wir CRM-Plattformen hinter uns lassen, die sich für den Mittelpunkt des Universums halten und Kunden ihre überholte Weltanschauung aufdrängen wollen“, meint Mikkel Svane, Gründer und CEO von Zendesk. „Wir haben Sunshine entwickelt, um Licht in die Vielfalt unterschiedlichster Kunden und ihrer Daten zu bringen. Gleichzeitig wollen wir Entwicklern mehr Möglichkeiten geben, so in der Public Cloud zu arbeiten, wie sie es gerne möchten.“

Zendesk Sell

Die Vertriebsautomatisierungslösung Zendesk Sell verbessert die Produktivität, die Prozesse und die Pipeline-Transparenz für das Vertriebsteam. Damit ist Sell der erste Vertriebsautomatisierungsbaustein der Zendesk-Produktfamilie. Durch die Verknüpfung von Sell und Sunshine fließen Informationen nahtlos zwischen Vertrieb und Kundenservice hin und her. Das schafft informierte Ansprechpartner, minimiert Rückfragen und fördert den Austausch zwischen den Teams.

Zendesk Explore

Mit zunehmender Personalisierung des Kundenerlebnisses wächst auch die Bedeutung von Daten und ihrer Analyse. Hier setzt die neue Lösung Zendesk Explore an. Die Datenanalyselösung integriert mit der gesamten Zendesk-Produktfamilie und liefert einen zentralen Blick auf alle Kundenservicekanäle und alle Serviceteams, um Optimierungspotenziale zu identifizieren.

Weitere Informationen zu Sunshine

Sunshine ist vom Start weg mit leistungsstarken Funktionen, wie „Profiles“, „Events“ und „Custom Objects“, ausgestattet, mit denen Unternehmen all ihre Kundendaten speichern und miteinander verknüpfen können. Damit lernen sie ihre Kunden nicht nur besser kennen, sie können auch die Geschäftsbeziehung mit dem Kunden datengetrieben individualisieren.

  • Profiles: Unternehmen erhalten hier einen Gesamtblick auf den Kunden über alle Anwendungen hinweg.
  • Events: Hier werden Kundenaktivitäten, wie eine E-Mail an den Kundenservice, ein Webseitenbesuch, eine Transaktion oder die Versandhistorie, nachgehalten.
  • Custom Objects: Mit dieser Funktion können Unternehmen zusätzliche, relevante Daten selbst aus externen Quellen sammeln und in Zendesk speichern, etwa Produkte, die der Kunde besitzt, geliehenes Equipment oder sogar Telemetriedaten eines mit dem Internet verbundenen Fahrzeugs.

Über Zendesk

Die besten Kundenerlebnisse werden mit Zendesk geschaffen. Die Zendesk-Produkte für Kundenservice und -engagement sind leistungsstark, flexibel und skalieren. Sie passen sich an die Bedürfnisse jedes Unternehmens an. Über 125.000 zahlende Kunden aus über 100 Branchen bieten damit Service und Support in mehr als 30 Sprachen an. Zendesk hat seinen Hauptsitz in San Francisco sowie 16 Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Südamerika. Mehr Informationen finden Sie unter www.zendesk.de.