Zendesk stellt ein neues Programm für Start-ups vor

Junge und wachsende Unternehmen erhalten Support für ihren Kundenservice

Berlin, 20. September 2018 – Zendesk, einer der führenden Anbieter von Kundenservice-Software, ermöglicht Start-ups nach einer erfolgreichen Bewerbung die Zendesk Suite für ein Jahr kostenlos zu nutzen. Das gibt wachsenden Unternehmen die Chance, von Anfang an die beste Customer Experience in ihr Unternehmen einzubringen. Neben der Zendesk Suite erhalten die teilnehmenden Start-ups auch eine Anleitung zur Einrichtung ihrer Software bei einem Zendesk-Experten und eine virtuelle Beratung über die Zentrale von Zendesk in San Francisco.

„Für schnell wachsende Start-ups ist die positive Erfahrung der Kunden mit ihrem Unternehmen grundlegend für den Erfolg”, sagt Kristen Durham, Director, Zendesk for Startups, „Es ist einfach, sich im Aufbau des Produkts oder des Pitchdecks zu verlieren und dabei zu vergessen, dass Kunden dort sind, wo das Geschäft real wird. Wir sind bestrebt, Start-ups zu helfen, es von Anfang an richtig zu machen.”

Mit der Zendesk Suite können Start-ups schnell durchstarten und wachsen

Kundenerwartungen ändern sich heute schnell. Start-ups benötigen daher Zugang zu einer flexiblen, einfach zu implementierenden Technologie, die mit ihrem Unternehmen skalierbar ist. Seit der ersten Einführung eines kostenlosen Jahres von Zendesk für Start-ups im Jahr 2013 hat Zendesk Tausenden von Unternehmen, wie Limebike, Allbirds und Instacart, geholfen, die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt ihres Geschäfts zu stellen. Zendesk arbeitet zudem mit mehr als 250 Accelerators, Inkubatoren und Technologieanbietern im Silicon Valley und auf der ganzen Welt zusammen, um Start-ups bei Wachstum und Erfolg zu unterstützen.

„Der Aufbau und die Führung eines Unternehmens erfordert es, viele Dinge auf einmal in Ordnung zu bringen. Die Verbindung zu unseren Kunden steht dabei ganz oben auf der Liste”, sagt Mike Dorsey, DataFox-Mitbegründer. „Mit Zendesk konnten wir alle unsere Supportkanäle schnell in Betrieb nehmen, die richtigen Anfragen an die richtigen Teams weiterleiten und unsere Effektivität bei der Lösung unserer Kundenanforderungen kontinuierlich messen.”

Erfahren Sie mehr über Zendesk for Startups und bewerben Sie sich für das Programm hier: www.zendesk.com/startups.

Über Zendesk
Zendesk entwickelt Software für bessere Kundenbeziehungen. Mit Zendesks Hilfe können Unternehmen die Interaktionen mit ihren Kunden verbessern und die Wünsche ihrer Kunden besser verstehen lernen. Über 125.000 Unternehmen nutzen Zendesk-Produkte in über 160 Ländern. Zendesk hat seinen Hauptsitz in San Francisco sowie 15 Niederlassungen in den USA, Europa, Asien, Australien und Südamerika. Mehr Informationen finden Sie unter www.zendesk.de.

Zurück
Haftungsausschluss
Die in diesem Archivabschnitt enthaltenen Pressemitteilungen dienen nur zu historischen Zwecken. Die in jeder Pressemitteilung enthaltenen Informationen gelten nur zu dem Datum, an dem die Pressemitteilung ursprünglich veröffentlicht wurde. Zendesk, Inc. lehnt jede Verpflichtung ab, die in diesen Pressemitteilungen enthaltenen Informationen nach dem Datum ihrer Veröffentlichung zu aktualisieren.