Austausch mit anderen

Zendesk Gather bietet Kunden ein Community-Forum für die nahtlose Zusammenarbeit

Funktionen für Community-Foren

Wir schaffen Gemeinschaft

Zendesk Gather ermöglicht die Einrichtung einer Community, in der Ihre Kunden diskutieren und zusammenarbeiten können. So erhalten sie jederzeit die benötigte Unterstützung.

Für Mitglieder

Hilfe zur Selbsthilfe

Bieten Sie einen Ort, an dem Community-Mitglieder mit Gleichgesinnten interagieren, Antworten auf Fragen erhalten und Feedback austauschen können.

Die richtigen Informationen immer griffbereit

Leistungsstarke Suchfunktion

Help-Center-Suchen lassen sich nach Community-Posts und die Ergebnisse anschließend nach Thema filtern.

Nahtlose Navigation

Organisieren Sie die Community nach Themenbereichen, damit Mitglieder die gewünschten Informationen so schnell wie möglich finden.

Angesagte Inhalte

Posts können in der gesamten Community oben angeheftet werden, damit relevante Inhalte sofort ins Auge fallen.

Abstimmen

Anhand der von Benutzern abgegebenen positiven und negativen Bewertungen für Posts und Kommentare können Sie ermitteln, welche Inhalte besonders beliebt sind.

Ähnliche Posts

Schlagen Sie ähnliche Posts vor, um doppelte Threads zu vermeiden und Fragen mit vorhandenen Inhalten zu beantworten.

Mitmachen

Neuen Thread starten

Um mit der Community effektiv zu interagieren, können Sie mit einem WYSIWYG-Editor Posts formatieren, per Drag & Drop Bilder ablegen und Links einfügen.

Benutzerprofile

Managen Sie die Community-Aktivitäten und alle Statistiken an einem Ort. Bei Bedarf können Sie Aliase für Benutzernamen aktivieren.

Folgen

Folgen Sie Themen, Posts oder anderen Mitgliedern, damit Sie entsprechende Benachrichtigungen per E-Mail erhalten.

Erwähnungen

Taggen Sie Mitglieder in Threads, um Konversationen zu starten und Engagement und Wachstum zu fördern.

Teilen auf Social Media

Teilen Sie Community-Inhalte auf Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Für Administratoren

Blick hinter die Kulissen

Organisieren Sie Inhalte so, dass Sie mit den richtigen Ressourcen das Mitgliederengagement und somit das Wachstum der Community fördern.

Problemen immer einen Schritt voraus

Posts eskalieren

Eskalieren Sie Posts an Ihre Supportagenten, wenn persönliche Hilfe gefordert ist.

Status posten

Markieren Sie Posts mit dem aktuellen Status, etwa wenn eine Frage beantwortet ist und wenn Funktionswünsche geplant, nicht geplant oder abgeschlossen sind.

Community-Moderatoren

Geben Sie Mitgliedern die Option, selbst als Moderatoren tätig zu werden, indem Sie ihnen unterschiedliche Berechtigungen zuweisen, wie z. B. die Möglichkeit, Posts zu markieren, auszublenden, zu bearbeiten und zu verschieben.

Mühelose Skalierung

Inhaltsmoderation

Verwenden Sie Stichwortfilter, um Posts vor der Veröffentlichung für die Überprüfung und Genehmigung zu markieren.

Blockierung von Spam

Verdächtige Inhalte können vor der Veröffentlichung automatisch für die Überprüfung und Genehmigung markiert werden.

Community-Dashboard

Verfolgen Sie Schlüsselmetriken wie Posts, Kommentare, Ansichten, Stimmen, Abonnemens und Antworten mit Filtern nach Marke und Zeitraum.

Google Analytics

Community-Manager können darüber hinaus relevante Metriken wie Pageviews, Referrals und Bounce-Raten verfolgen.

Selbst anpassen

Anpassbare Designs

Passen Sie Ihre Community mit vordefinierten Designs oder HTML, CSS und JavaScript markenspezifisch an.

Mehrsprachig

Lokalisieren Sie Ihre Inhalte in 40+ Sprachen, damit Sie Kunden in ihrer Muttersprache weiterhelfen können.

Zugriff steuern

Legen Sie fest, wer auf Ihre Community zugreifen kann: entweder nur registrierte Benutzer oder alle.

Anpassbare APIs

Passen Sie Ihre Community wie gewünscht an, um die Customer Experience zu verbessern.

Mehrere Marken

Erstellen Sie für jede Zielgruppe, Region oder Marke eine eigene Community. Die einzelnen Communitys sind jeweils separat, sodass Sie unterschiedliche Berechtigungen festlegen, eindeutige URLs erstellen und das Design wie gewünscht anpassen können.

SEO-bereit

Gather ist für Suchmaschinen optimiert, damit diese Ihre Inhalte verstehen und Kunden Antworten finden, egal, wo sie suchen.