Zendesks Answer Bot spricht jetzt auch Deutsch

Die künstliche Intelligenz nutzt Machine Learning-Technologien, um Usern im Kundenservice Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten

Berlin, 26. März 2018 – Zendesk, einer der führenden Anbieter von Kundenservice-Software, bringt seinen „Answer Bot“ nach Deutschland und Frankreich und stellt die künstliche Intelligenz (KI) nun auch in den entsprechenden Landessprachen zur Verfügung. Answer Bot ging im August 2017 in Englisch an den Start und arbeitet direkt mit Kunden-Support-Teams zusammen. Der Bot nutzt Machine Learning, um Kundenfragen direkt mit Inhalten aus der Zendesk-Guide-Wissensdatenbank zu beantworten. Die Antworten sind exakt und zuverlässig auf die jeweilige Fragestellung des Kunden zugeschnitten. Dabei lernt der Bot mit jeder Konversation dazu und passt zukünftige Antworten auf das Feedback der User an.

Zendesks Answer Bot lässt sich leicht an kundenspezifischen Anforderungen anpassen. Durch die automatisierte Beantwortung einfacher, wiederkehrender Fragen steigert Answer Bot die Produktivität der Agenten durchschnittlich um zwölf Prozent. Die Agenten können sich auf die Lösung komplexer Tickets und den Aufbau besserer Kundenbeziehungen konzentrieren. Die sofortige Beantwortung von Kundenanfragen durch Answer Bot hilft zudem, Kundenwartezeiten zu verkürzen.

Der Answer Bot arbeitet Hand in Hand mit dem Supportteam. Dabei können diese ihn auch unterstützten, um den Bot-Antworten eine menschliche Note zu geben. Kommt der Answer Bot mal nicht weiter, übergibt er die Konversation an einen realen Supportagenten, damit der Kunde persönlich betreut werden kann. Doch die meiste Zeit hält der Answer Bot den Agenten den Rücken frei, damit sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: komplexe Probleme lösen und bessere Kundenbeziehungen aufbauen.

„Mit Answer Bot erhalten Kunden sofort eine Antwort auf ihre Frage, unabhängig von Öffnungszeiten oder Besetzung des Call Centers. Für uns ist der Answer Bot Teil des Serviceteams. Als solches tauscht er sich mit den Teammitgliedern aus, lernt von ihnen und übergibt ihnen kniffelige Konversationen“, sagt Björn Bauer, Manager Solution Consulting EMEA bei Zendesk. „Seit dem Launch von Answer Bot im August 2017 war der Support weiterer Sprachen vermutlich eines der meist-nachgefragten Features. Wir freuen uns, dass es heute soweit ist, und Answer Bot nun auch deutsch spricht.“

Über Zendesk
Zendesk entwickelt Software für bessere Kundenbeziehungen. Mit Zendesks Hilfe können Unternehmen die Interaktionen mit ihren Kunden verbessern und die Wünsche Ihrer Kunden besser verstehen lernen. Rund 114.000 Unternehmen nutzen Zendesk-Produkte in über 160 Ländern. Zendesk hat seinen Hauptsitz in San Francisco, sowie weitere Niederlassungen in den USA, Europa, Asien, Australien und Südamerika. Mehr Informationen finden Sie unter www.zendesk.de.

Zurück
Haftungsausschluss
Die in diesem Archivabschnitt enthaltenen Pressemitteilungen dienen nur zu historischen Zwecken. Die in jeder Pressemitteilung enthaltenen Informationen gelten nur zu dem Datum, an dem die Pressemitteilung ursprünglich veröffentlicht wurde. Zendesk, Inc. lehnt jede Verpflichtung ab, die in diesen Pressemitteilungen enthaltenen Informationen nach dem Datum ihrer Veröffentlichung zu aktualisieren.